Abgaben auf alles!

Warum muss man für einen Rechner <an die Länder via GEZ Geld überweisen> zahlen, man sieht doch ohne Monitor das Bild nicht? Warum muss man für einen Rechner <an die Länder via GEZ Geld überweisen> zahlen, man hört doch ohne Lautsprecher den Ton nicht? Warum ist ein Faxgerät mit Abgaben belegt, CDs und Brener auch... und und und.

Ich bin für <an die Länder via GEZ Geld überweisen> und Urheberrechtsabgaben auf alles, damit es gerecht wird, Beispiele:

  • Stifte, weil man ja urheberrechtliche Texte damit schreiben könnte
  • Papier, weil man ja urheberrechtliches Material darauf wiedergeben könnte
  • Lautsprecher und Kopfhörer, weil man urheberrechtliches Audiomaterial hören könnte
  • Alle Geräte zur Bilddarstellung, weil man urheberrechtliches visuelles Material sehen könnte. Logischerweise sind auch Digitalkameras mit dem grossen LCD-Display eingeschlossen
  • Brillen und Hörgeräte, da man urheberrechtliches Material viel besser wahrnehmen kann
  • Bilderrahmen, da man ja urheberrechtliches Material einrahmen könnte
  • Drucker, Kopierer und sonstiges Reproduktionstechnik sowieso
  • T-Shirts da man ja urheberrechtlich geschütztes Material draufdrucken könnte
  • Nicht zu vergessen, Ohren und Augen, denn man könnte ja versehentlich urheberrechtlichem Material begegnen
  • Stimmbänder sind <an die Länder via GEZ Geld überweisen>, denn man könnte ja urheberrechtlich geschütztes Material unter der Dusche trällern
  • Telefone sowieso, speziell Mobiltelefone, die können ja neuerdings alles

Ich habe hier nicht zwischen <an die Länder via GEZ Geld überweisen> und Urheberrechtsabgaben unterschieden. Irgendwann ist es alles ein Brei. Eine revolutionäre Idee hätte ich noch. Alles ist umsonst (Musik, DVD etc), man muss nur eine Abgabe auf seine Existienz zahlen, denn wo niemand ist, kann auch niemand etwas aufnehmen, kopieren, hören und sehen.

Nur Kondone sind abgabenfrei, weil sie eine Reprodution verhindern ;)

P.S. Die typischen Wörter mit GEZ wurden durch <an die Länder via GEZ Geld überweisen> ersetzt...

YetAnotherBlog - Abgaben auf alles! Warum muss man für einen Rechner <an die Länder via GEZ Geld überweisen> zahlen, man sieht doch ohne Monitor das Bild nicht? Warum muss man für einen Rechner <an die Länder via GEZ Geld überweisen> zahlen, man hört doch ohne Lautsprecher den Ton n...

Crosa

Herrlich geschrieben, 100 % agree.
2006-10-24 - 16:57:35 - Crosa

Rene99

@Crosa: Danke.
2006-10-24 - 16:58:47 - Rene99

CountZero

der wunsch nach deiner kopfpauschale ist doch schon so gut wie erhört - man darf mit einiger wahrscheinlichkeit davon ausgehen, daß die sogenannte gez-reform in 2008 genau darauf hinauslaufen wird. allerdings wird das NICHT dazu führen, daß die ganzen anderen sonderabgaben dadurch wegfallen - der konsument hat sich bei DENEN ja längst dran gewöhnt, abgezockt zu werden, das kann man doch nicht einfach so wieder aufgeben :&gt;
2006-10-24 - 19:50:47 - CountZero

Littleandy

Etwas ganz entscheidentes hast du vergessen: die Luft, die wir atmen, muss natürlich auch abgabenpflichtig sein. Denn durch welches Medium wird der Schall transportiert? Exakt - die Luft!
2006-10-25 - 16:20:59 - Littleandy

Gerald Mann

Bei Heise gibt es einen neuen Artikel (Link : ) Hiernach müssen die Mietserver keine GEZ Gebühren Bezahlen
2006-10-25 - 20:31:31 - Gerald Mann

fennek

zu den Kopierern: gibts quasi schon.

Zitat aus der VG Wort:
" Gerät > Vergütung
Videorekorder, DVD-Rekorder, DVD-Brenner 9,21 Euro / Gerät

CD-Brenner 7,50 Euro / Gerät
MP3-Player, Kassettenrekorder 1,28 Euro / Gerät

Kopierer, Faxgeräte, Scanner 8,18 Euro - 613,56 Euro
je nach Leistungsfähigkeit"
2006-11-02 - 16:23:35 - fennek

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.