Beach Volleyball in Pößneck

Beach Volleyball
Heute gibt eine Ladung Bilder von den Thüringer Landesmeisterschaften im Beachvolleyball in Pößneck vom 2005-08-20. Ich hatte das Vergnügen, als Fotograf um den Platz springen zu dürfen. Danke an die Mädels vom 1. VSV Jena 90 e.V. für die Freigabe der Bilder. Viel Spass beim Betrachten.

Für die Fotografen unter Euch: Canon EOS 10D, Canon EF 28-135 IS, ISO 200 bzw. 400, 1/350s - 1/500s. Gesamt waren es mehr als 400 Bilder, 320 waren akzeptabel und die 83 Stück hier habe ich als die besten Bilder erwählt. Nachbearbeitet mit FixFoto.

YetAnotherBlog - Beach Volleyball in Pößneck Heute gibt eine Ladung Bilder von den Thüringer Landesmeisterschaften im Beachvolleyball in Pößneck vom 2005-08-20. Ich hatte das Vergnügen, als Fotograf um den Platz springen zu dürfen. Danke an die Mädels vom 1. VSV Jena 90 e.V. für die Fr...

Torsten Mangner

Schöne Fotos.

Ist dieses FixFoto zu empfehlen? Nutzt du das schon länger? Hast du es gekauft?
2005-08-30 - 07:53:12 - Torsten Mangner

ReneS

Ich habe es auf Empfehlung von Chris angeschaut (Trial-Mode) und mir dann für 30 EUR gekauft. Sehr praktisches Tool. Probieres es mal aus. Etwas ungewohnt in der Bedienung teilweise, aber recht nette Ergebnisse. Mit Photoshop bin ich nicht klargekommen.
2005-08-30 - 08:38:36 - ReneS

Martin

Ja,... schöne Bilder - halten zum Teil schon sehr gut die "Action" fest.

Deine Bildergalerie verwirrt mich immer wieder - ich denke jedes mal, ich hätte Windows XP gebooted, bin dann aber froh wieder mein KDE dahinter zu sehen. :)
2005-08-30 - 09:25:31 - Martin

titytwister

Das fanden die Mädels bestimmt ganz nett,
den ganzen Tag von einem lüsternen Geek
in den Ausschnitt fotografiert zu werden.
2005-09-21 - 09:32:15 - titytwister

ReneS

Dafür war die Freude über die Bilder zu gross, zudem haben sich die Mädels teiweise echt Mühe gegeben gut auszusehen.
2005-09-21 - 14:12:16 - ReneS

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.