Bildungsblogging: Pistazien

Pistazien

Heute soll es mal kurz einige Fakten zur Pistazie geben. Mehr als 50% der weltweiten Pistazienproduktion kommt aus dem Iran. Dort arbeiten 2 Millionen Menschen in der entsprechenden Industrie. In den Erzeugerländern werden Pistazien meist roh gegessen. Hier in Europa meist geröstet und gesalzen. Ein Grund ist auch der lange Transportweg.

Die Verarbeitung und Sortierung muss sorgfältig erfolgen, denn Pistazien sind oft, wie auch andere Nussarten, von Schimmelpilzen befallen. Diese produzieren in den Nüssen das geschmacklose Gift Aflatoxin, welches krebserregend wirkt.

Mehr darüber im Wikipedia Artikel zur Pistazie.

Picture by Wikipedia

YetAnotherBlog - Bildungsblogging: Pistazien Heute soll es mal kurz einige Fakten zur Pistazie geben. Mehr als 50% der weltweiten Pistazienproduktion kommt aus dem Iran. Dort arbeiten 2 Millionen Menschen in der entsprechenden Industrie. In den Erzeugerländern werden Pistazien meist roh ...

Thomas Schewe

Na ich hoffe, dass den Iranern in Sachen Atomstreit nicht ihre imense Verantwort für den Westen bewusst wird, und sie plötzlich beim Aussortieren der schimmeligen Pistazien die notwendige Sorgfalt vermissen lassen...;-)
2006-03-11 - 09:54:32 - Thomas Schewe

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.