Drei Amerikanerinnen in Jena

Bagels & Beans Jena

Ich sitze im Bagels & Beans. Das wäre nicht weiter bemerkenswert, aber an einem Tisch in der Ecke sitzen drei junge Damen. Drei junge Damen, auch wenn attraktiv, wären nicht weiter bemerkenswert, aber es sind Amerikanerinnen. Nun gut, auch Amerikanerinnen sind nicht weiter bemerkenswert, aber diese studieren offensichtlich in Deutschland.

Woher ich das weiss? Ihr Deutsch ist bei der Bestellung recht gut gewesen. Man hörte deutlich den Akzent, aber das Deutsch war flüssig und recht fehlerfrei. Sofern man so etwas aus kurzen Sätzen heraushört. Sie müssen schon länger in Europa sein, denn sie sind nicht typisch gekleidet. Ja, ich bediene hier Vorurteile, denn oft erkennt man Amerikanerinnen sofort an Frisur und Kleidung. Die drei jungen Damen sehen dagegen sehr europäisch aus. Beim Reinkommen hätte ich eine eher als osteuropäisch eingeschätzt, die anderen beiden sind absolut "angepasst".

Nach dem Dialekt zu urteilen, sind die Mädels definitiv nicht von der Ostküste, denn das Englisch klingt dort anders. Genauer kann ich sie aber nicht einordnen. Südstaaten definitiv nicht, dazu liegt die Banane nicht quer genug im Mund ;), eher wohl Chicago oder so. Vielleicht liege ich auch daneben und die Damen sind aus Kanada. Vor Jahren hatte ich schon einmal eine Begegnung mit einer Reisenden aus Saskatchewan. Allerdings kann ich mich nicht an ihr Englisch erinnern, aber ich weiss, dass ich sie zuerst in die Staaten gesteckt hatte.

Sie schauen jetzt im Netz nach Zugverbindungen. Offensichtlich sind sie gerade auf Rundreise durch Deutschland oder nur eine der Damen studiert in Jena. Schön finde ich, wie sie ICE sprechen. Sie sagen "Eis". Logisch, denn das steht ja auch da. Ob die Bahn bei der Namensgebung damals daran gedacht hat, wie Ausländer sowas sprechen? Ice-Train :) bzw. Eis-Zug... daher gibt wohl auch das Vorurteil, dass Deutsche so kühl seien. Schliesslich fahren wir tiefgekühlt durch Deutschland.

Ich finde es immer wieder schön und ermutigend, wenn Ausländer und speziell Nordamerikaner Deutsch lernen und sich für unser Land interessieren. Auch in Boston habe ich schon mehrere Amerikaner kennengelernt, die Deutsch lernen bzw. sich mit der festen Absicht tragen, nach Deutschland zu gehen bzw. schon Verwandte haben, die in Deutschland leben.

Sollte es mit Deutschland doch noch aufwärts gehen?

P.S. Auch hätte ich doch heute UMTS gehabt...

YetAnotherBlog - Drei Amerikanerinnen in Jena Ich sitze im Bagels & Beans. Das wäre nicht weiter bemerkenswert, aber an einem Tisch in der Ecke sitzen drei junge Damen. Drei junge Damen, auch wenn attraktiv, wären nicht weiter bemerkenswert, aber es sind Amerikanerinnen. Nun gut, auch Ameri...

Watson

Wo ist das Foto von den Damen ? Ich erkenne oft Engländer in Jena und ab und zu mal Holländer. Mit dem ICE gibts ne schöne Geschichte. Vom Kollegen der Neffe sagte zu ihm er komme dieses Jahr nicht mit dem Auto zu Weihnachten, er will auch mal mit der weissen Schlange fahren (ICE), Kindermund tut Wahrheit kund... Guten Rutsch !
2007-12-30 - 16:52:31 - Watson

müsli

Was wäre denn zu dieser Jahreszeit "typisch gekleidet" für Amerikanerinnen?
2007-12-30 - 19:09:18 - müsli

Rene99

@müsli: Keine Ahnung, aber deutlich unattraktiver halt ;)
2007-12-30 - 19:46:49 - Rene99

michael

Es gibt ein Wort in der englischen Sprache, dass als eindeutiger Kanada-Indikator fungiert: About.

Während es Amerikaner "ebaut" aussprechen, sagen Kanadier "ebuut".

Achte mal drauf, wenn du die Damen wiedersehen solltest. Und mach ein Foto. :-)
2007-12-31 - 00:24:26 - michael

claudio

das mit dem ICE bei der Bahn ist echt lustig :-) ich wäre nie drauf gekommen :-)
2007-12-31 - 15:34:03 - claudio

Roman

Could not you just ask where they were from? Three attraktiv Damen right there... man, what is wrong with you?!
2007-12-31 - 17:51:23 - Roman

Rene99

@Roman: I am a shy German dude ;)

Happy New Year!
2007-12-31 - 18:21:21 - Rene99

Roman

Happy New Year to you too!

May in the new year you run into three girls like these again! :)
2007-12-31 - 22:02:05 - Roman

Peter

Die Inder haben auch immer Eis-Train gesagt.

Amis und Eis-Train:
Es hätten einmal zwei Amerikaner am Sonntag von der USA nach Kassel anreisen sollen.

Normalweg: Flug nach Frankfurt und dann ICE.

Von den Amis gewählter Weg. Flug nach Paderborn und vier Stunden mit dem Mietwagen umherirren. Begründung: "Wir dachten, am Sonntag würden keine Züge fahren"
2008-01-01 - 21:12:19 - Peter

lachgas

Eine freundin studiert zur Zeit in den USA und war über Weihnachten hier und sie hat auch immer Eis-Zug gesagt *gg* Amerika färbt also ab :)
2008-01-23 - 02:53:21 - lachgas

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.