Ein Amerikaner in Deutschland VI

Mit der Themenreihe Ein Amerikaner in Deutschland möchte ich einen amerikanischen Kollegen sinngemäss zitieren, der das erste Mal in Deutschland war.

"Ich glaube, wenn ich mal mehr als 5min stillstehe, dann kommt jemand und besprayt mich."

Leider ist mir das englische Original entfallen. Er über den hohen Anteil von Schmierereien an Deutschlands Wänden.

YetAnotherBlog - Ein Amerikaner in Deutschland VI Mit der Themenreihe Ein Amerikaner in Deutschland möchte ich einen amerikanischen Kollegen sinngemäss zitieren, der das erste Mal in Deutschland war. "Ich glaube, wenn ich mal mehr als 5min stillstehe, dann kommt jemand und besprayt mich." L...

Andreas

hmm? wo her kommt dein Kollege? Von einem kleinen idylischen Bergdorf in den Bergen?
Ich dachte immer in den USA ist das auch schlimm.
Aber in Jena ist es echt heftig. Wenn ich mit der Bahn in die Fh fahre gibt es keinen (!!!) aber nicht mal einen Strommasten der Oberleitung der nicht nen tagg oder nen graffiti hat...
insofern hat dein mitarbeiter irgenwie schon recht... :-)
2006-09-12 - 13:17:35 - Andreas

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.