Filmkritik: Wall-E

Zu Wall-E gibt es nicht viel zu sagen und schreiben. Ein Animationsfilm, den man gesehen haben muss. Liebevoll "gezeichnet", liebevoll animiert und mit etwas Herz gewürzt.

Man kann erkennen, dass die Menschen der Zukunft und die Müllkippe Erde eindeutig als Kritik zu verstehen sind. Nicht umsonst nuckeln die Menschen in 700 Jahren immer noch an Plastikbechern mit süssen Getränken und lassen sich den ganzen Tag fahren, denn sie können auch vor lauter Fett nicht mehr laufen. Der Rest der Welt besteht nur aus Werbung...

Fazit: Alle Daumen hoch, auch oder trotz der Tatsache, dass die Trailer noch höhere Erwartungen in mir geweckt hatten.

YetAnotherBlog - Filmkritik: Wall-E By Wikipedia Zu Wall-E gibt es nicht viel zu sagen und schreiben. Ein Animationsfilm, den man gesehen haben muss. Liebevoll "gezeichnet", liebevoll animiert und mit etwas Herz gewürzt. Man kann erkennen, dass die Menschen der Zukunft und die Mül...

Christine

Der kommt erst im September in Deutschland. Ich werd ihn mit im Juli in Amerika auch ansehen. Kanns kaum erwarten.
Dann will ich noch Wanted in Amerika sehen. Hast du den schon geschaut?
LG
2008-07-02 - 10:10:38 - Christine

wiemi

Der Roboter auf dem Film-Plakat /Titelbild erinnert mihc irgendwie an den Roboter aus "Nummer 5 lebt"...
2008-07-02 - 11:39:31 - wiemi

rr

@wiemi: auch meine erste Assotiation.
2008-07-02 - 12:17:07 - rr

Towbson

leider gibts bei uns noch keine action figuren...so nen wall e würde sich gut auf meinem rechner machen...geniales artwork
2008-07-02 - 14:00:11 - Towbson

Rene99

@Christine: Nein, steht aber auf der Liste, neben Hankock.

@all: Ja, bissl Nr.5 ist drin... wohl Absicht.
2008-07-02 - 14:28:48 - Rene99

ExPat

Andrew Stanton (Regisseur) zum Design von WALL-E:

AVC: People keep talking about how much WALL•E resembles Johnny 5 from Short Circuit—

AS: You know, I was shocked to see that afterward. I never thought about it. I really didn't. And I'll own up to anything. I am trying to homage to HAL [from 2001] and all that, but I honestly never thought of Short Circuit. I can see the comparison, because it's the stereoscopic eyes. I personally got that idea from a pair of binoculars somebody handed to me at a baseball game. When I saw the inner hinge on them, and how you could kind of use it to make them look sad or stern or mad—I remember playing with my dad's binoculars, and that's when I got hooked on the idea. And I loved that his design had the simplicity of the cone lamp head of Luxo Jr. And that's where it came from.

Komplettes Interview hier: http://www.avclub.com/conte...
2008-07-03 - 13:15:56 - ExPat

Nicki

Fantastischer Film, der beste von Pixar bisher!
2008-07-09 - 17:46:16 - Nicki

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.