Häh? Und wo soll der Müll hin?

Die EU kommt gerade wieder auf tollen Idee. Jetzt sollen Aschenbecher aus allen neuen Autos verschwinden im Rahmen einer freiwilligen Aktion der Autoindustrie. Damit soll das Rauchen am Steuer eingeschränkt werden (siehe N-TV Artikel).

Daran sieht man mal wieder, wie weltfremd einige Leute in Brüssel sind. Viele Leute benutzen doch überhaupt nicht den Aschenbecher sondern aschen aus dem Fenster. Also müsste man auch die Fenster verkleben, damit sie nicht mehr aufgehen. Wer rauchen will, der raucht auch ohne Aschenbecher. Die Zubehörindustrie freut sich schon. Ich sehe schon den nicht-kippenden Aschenbecher mit Gyroskop vor mir, den man überall im Auto anmatschen kann und der sich rückstandslos wieder entfernen lässt.

P.S. Zudem frage ich mich, wohin soll ich dann mit meinem Abfall wie Kaugummis und Bonbonpapier?

YetAnotherBlog - Häh? Und wo soll der Müll hin? Die EU kommt gerade wieder auf tollen Idee. Jetzt sollen Aschenbecher aus allen neuen Autos verschwinden im Rahmen einer freiwilligen Aktion der Autoindustrie. Damit soll das Rauchen am Steuer eingeschränkt werden (siehe N-TV Artikel). Daran si...

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.