Hingeworfenes und Island

Ich bin wieder erst nach 20 Uhr zu Hause gewesen. Auf dem Weg konnte ich den saftigen Pommes von Fritz-Mitte widerstehen. Jetzt habe ich Kohldampf und schaue meinen Reste im Schrank an. Jetzt noch Einkaufen gehen können... das wäre geil! Immerhin bleibe ich so schlank, denn ich habe kaum etwas Essbares in der Wohnung.

Zum Glück ist ja jetzt die schlimme Krise vorbei. Ich hatte glatt vergessen Vorräte anzulegen, obwohl ich es durch Ausgebrannt besser hätte wissen müssen. Vor allem ist es wichtig, dass es keine leicht verderblichen Dinge sind und nichts, was nur im Gefrierschrank überlebt... schliesslich ist damit zu rechnen, dass der Strom ausfällt.

Ich bin schon gespannt, ob es Aufstände und Bürgerkrieg geben wird, wenn nun doch Obama die Wahl gewinnt. Aber das ist wohl nicht zu erwarten, also das er die Wahl gewinnt, schliesslich gibt es ja genug Wahlcomputer/-maschinen.

Die Tageszeitung schreit nach mir und ich werden erstmal mit ihr eine Runde im meiner Badewanne schwimmen und Euch danach noch mit Satzfragmenten beglücken.

So, bin wieder da. Abgetrocknet und ich suche gerade Geld zusammen, um Island zu kaufen. Die Insel ist ja spottbillig. Lasst uns doch endlich zusammenlegen... oder ne andere Idee. Wir machen Island zur AG und jeder kann Anteile kaufen. Dann wird die Insel der Energieanbieter Europas (geothermisch) und wir geniessen alle die Dividenden. Einmal im Jahr ist Hauptversammlung und jeder kann 2 Wochen Gratisurlaub machen. Geil!

Heute habe ich bei den Worten, dass wir wohl keine grossen Auswirkungen auf die Wirtschaft durch die Krise spüren werden, an die Worte von vor 1-2 Monaten gedacht, dass die Finanzkrise keine Auswirkungen auf Deutschland haben wird. Heisse Luft und nun haben wir fast mehr Geld auf den Tisch gelegt, als die USA. Ganz Europa zusammen könnte sich glatt einen Krieg leisten von dem vielen Geld. Wäre auch eine Möglichkeit, die Wirtschaft anzukurbeln. Krieg! Ausserdem treibt es Forschung und Entwicklung an. Wir könnten doch Island erobern?! Gut, es scheint demokratisch zu sein, aber eventuell finden sich ja Massenvernichtungswaffen irgendwo. Geothermische Bomben zum Beispiel... und nach dem Krieg fahren wir alle 2 Wochen in den Island-Urlaub und zwar für lau. Geil!

Eben habe ich ein Buch aus dem Schrank gekramt, dass ich mir vor Jahren gekauft und natürlich auch gelesen habe. André Kostolany - Die Kunst über Geld nachzudenken. Wollte mal schauen, ob der Herr einen weisen Rat auf Lager hat. Die Krise erlebt er ja nun nicht mehr mit. Ich habe gerade gefunden:

"Die 400-jährige Geschichte der Börse ist eine Folge von Booms und Börsenkatastrophen... Es ist ein ewiges Gesetz: kein Börsenkrach, kein Knall, dem nicht ein Boom vorangegangen wäre, und kein Boom, der nicht mit einem Börsenkrach endet."

Wenn uns das mal nicht gerade bekannt vorkommt. Also ist der nächste Boom auch wieder drin und er wird alternative Energien und Ölersatzstoffe heissen.... und den Tourismus in Island nicht vergessen. Damit werden wir satt reich. Da kommen Berge hin für Skitouristen, riesige Hallenbäder mit Palmen für Strandurlauber und eine fette Stadt für die Party-Club-Fans. Jeder bekommt zwei Wochen im Jahr Sonderurlaub auf Island. Geil!

So, genug der schönen Worte. Ich überweise jetzt erstmal Geld nach Reykjavik.

P.S. Ein wichtiger Dude aus China hat gerade gesagt, in Deutschland sieht er das Land, das nach dem Öl die Technologien für die Zukunft hat. Recht hat er, also los und nicht lockerlassen.

YetAnotherBlog - Hingeworfenes und Island Ich bin wieder erst nach 20 Uhr zu Hause gewesen. Auf dem Weg konnte ich den saftigen Pommes von Fritz-Mitte widerstehen. Jetzt habe ich Kohldampf und schaue meinen Reste im Schrank an. Jetzt noch Einkaufen gehen können... das wäre geil! Immerhin ...

Watson

Ich glaub Kaufland hat bis 22.00 Uhr geöffnet ;). Was willst Du denn mit Island, da ist doch nichts zu holen, außerdem stell ich mir grad das Chaos auf der HV der Island AG vor, bitte nicht !
2008-10-15 - 08:15:51 - Watson

Towbson

geiler entry. ja vielleicht lassen sich massenvernichtungswaffen finden, öl haben sie ja.

andere machen das doch auch.

um mit den worten von volker pispers zu sprechen "die können die besten waffen bauen. raketen die auf den zentimeter genau treffen. aber computer die einfache zettel zählen, dass können die nicht."
2008-10-15 - 08:34:24 - Towbson

Rene99

@Watson: Man kann ja mehrere HVs machen.

@Towbson: Danke. Öl haben sie? Nicht viel, oder?
2008-10-15 - 11:35:06 - Rene99

Watson

Das wär ein Griff ins Klo ;) - unwirksam sozusagen...
2008-10-15 - 14:05:48 - Watson

Towbson

2008-10-15 - 16:00:27 - Towbson

Birgit

hey ich bin bei der Island AG dabei, energietechnisch gesehen sicher eine interessante Alternative, und Windenergie ist sicher auch super nutzbar
wohin soll ich das Geld überweisen??
Urlaub mache ich aber trotzdem weiterhin lieber an sonnigen Stränden
2008-10-15 - 19:24:23 - Birgit

Kante

Lustig ja, wie trotz aller Kritik und Warnungen trotzdem 500 Milliarden hergegeben wurden, mit dem Ergebnis das die Aktienkurse einen Tag lang stiegen, nur um den tag darauf wieder ins Bodenlose zu fallen.

500 Milliarden, trotz aller Kritiken, grade so zum Fenster rausgeworfen. Toll.
2008-10-15 - 20:02:42 - Kante

Rene99

@Birgit: Ok, bist in den Vorstand gewählt.
@Kante: Die Kurse sind ja nicht das Ziel... aber ich denke, wir fallen nun nur langsamer. Hoffen wir, dass der Fallschirm für den Preis gut ist. Rezession und Panik wir kommen!!!!!!!!!!!!
2008-10-15 - 22:36:42 - Rene99

Birgit

@ Rene
welches Gehalt erwartet mich??? ;-)
2008-10-16 - 19:26:18 - Birgit

Rene99

@Birgit: Sowas bespricht man nicht in der Öffentlichkeit. Das können wir im kleinen Kreis klären und ich werde grosszügig sind ;)))
2008-10-16 - 19:27:58 - Rene99

Rene99

@Birgit: SIND... ich bin auch SIND, SEIN natürlich.... arg!
2008-10-16 - 19:28:25 - Rene99

Birgit

habe gerade meinen Job gekündigt, wäre also ab 01.November verfügbar
wann und wo treffen wir uns wegen der Gehaltsverhandlungen?
2008-10-16 - 20:57:57 - Birgit

Rene99

@Birgit: Wenn es keine Umstände macht, dann sende ich Dir meinen Hubschrauber und wir treffen uns zum Kaffee in Jena.
2008-10-16 - 22:08:46 - Rene99

Birgit

aber gerne, wie wäre es am Samstag :-)
der Heli kann direkt vor meinem Wohnhaus parken, genug Platz ist vorhanden
2008-10-17 - 15:55:03 - Birgit

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.