Kein Kredit, Espresso und Schneesturm

Ich sitze im Starbucks Woburn, habe einen Espresso neben mir und lausche der Dudelmusik. Vor wenigen Minuten habe ich einen Burito bei Chipotle verdrückt. Lecker! Leider hat das Ding mehr als 1000 Kalorien. Man sollte es also nicht übertreiben. Da es aber schon 21 Uhr ist und sonst kaum noch was Warmes aufzutreiben war, habe ich mich überwunden. Muss dann halt die nächsten Tage wieder etwas mehr auf den Inhalt geachtet werden.

Gerade bin ich aus dem Target raus. Ich musste mir unbedingt noch was aus China zu Weihnachten kaufen. So viele billige Sachen, da muss man schon mal mitmachen. Ich wollte endlich wieder eine kleine Kamera haben, die ich mal schnell rausziehen kann, wenn es etwas Schönes zu berichten gibt.

René zieht also hoch motiviert seine VISA-Karte, zieht sie durch den Leser... denied. Ups... ging doch gestern noch im Target. Ok, wir haben ja noch eine Mastercard... zack... denied. F...! Also nochmal... wieder nicht... Sorry... peinlich. Letzter Versuch - EC Karte aka Maestro. Pin reingehämmert. Zing! Approved. Puh... doch nicht total pleite. Jetzt muss ich mal schauen, ob ich nur bei Target nicht zahlen kann oder ob ich auch im nächsten Restaurant als Aussätziger angeschaut werde.

Morgen kommt der Schneesturm nach Boston. Man rechnet mit 35 Zentimeter Schnee. Bin echt gespannt. Jetzt habe ich wieder eine Kamera, die ich immer dabei habe. Schnee und Sturm sind noch weit weg im Moment, aber bereits jetzt hat die Liveberichterstattung im Fernsehen begonnen. "That's News!" Ich werde auch berichten und schauen, dass ich nette Informationen ins Blog bekomme.

Der Weather Channel sagt übrigens sehr identisch Wetter für Jena und Boston momentan an. Nur hat Boston noch keinen Schnee...

Die Zeitung hat heute berichtet, dass das Schreiben von Tagebüchern krank machen kann. Mmm... hatten wir nicht auch bereits schon, dass das Schreiben von Tagebüchern helfen kann sich im Leben zurechtzufinden und zu lernen, sich selbst auszudrücken? Eier waren auch mal gesund... Butter auch. "Make sure you are healthy enough for sex." sagt die Viagra-Werbung. Man muss nicht gesund für die Pille sein... nein... Pille gut!

Morgen ist langsam aber sicher Packzeit. Bei mir liegt alles im Zimmer rum. Sieht aus wie auf einem Schlachtfeld.

Ansonsten nix Neues. Freue mich auf zu Hause und die Feiertage. Schönes Wochenende.

YetAnotherBlog - Kein Kredit, Espresso und Schneesturm Ich sitze im Starbucks Woburn, habe einen Espresso neben mir und lausche der Dudelmusik. Vor wenigen Minuten habe ich einen Burito bei Chipotle verdrückt. Lecker! Leider hat das Ding mehr als 1000 Kalorien. Man sollte es also nicht übertreiben. Da...

UTE

Ich sitze grade in Washington DC seid gestern Abend sind es hier etwa 30 cm Schnee und es hört nicht auf, wie schön wenn man in der warmen Wohnung sitzen kann und zum Balkonfenster das ganze Treiben schauen kann.Für 18 :00 gibt es eine Blizzard Warnung. Hoffe für dich das es Boston nicht so erwischt wie DC, und du noch heim kommst.
2009-12-19 - 20:06:21 - UTE

Rene

@ute: Fliege erst am Di. Bis dahin hat es sich bestimmt gelegt. Dauert ja meist eh nicht mehr als einen Tag.
2009-12-19 - 20:19:24 - Rene

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.