Kontaktanzeige mal anders

Kontaktanzeigen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren ;)

YetAnotherBlog - Kontaktanzeige mal anders Kontaktanzeigen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren ;)

Thomas

Rene, wenn Du Geld brauchst: bewerben, die ladungsfähige Anschrift rausbekommen und wegen geschlechtsbezogener Benachteiligung verklagen. M.E, solltest Du nach dem Gleichstellunggesetz (oder so ähnlich) aus dem letzten Jahr sehr gute Chancen haben.
2007-01-20 - 19:59:51 - Thomas

chinaladen

Och, weißt Du.... der Mann ist wenigstens ehrlich ;)!
2007-01-21 - 02:24:11 - chinaladen

Thomas

@chinaladen:

Was aus meinem Comment nicht hervorgeht: Ich finde dieses Gesetz pervers.

Wenn ich Arbeitgeber wäre, dann würde ich mich frei entscheiden wollen, ob ich Weiblein oder Männlein einstellen möchte, z.B. je nachdem, wie es in die bestehende Personalstruktur passt.

Hätte ich z.B. ein spitzenmäßiges Entwicklerteam, das leider aus unverbesserlichen Machos besteht, dann würde ich es mir wenn irgend möglich verkneifen, dort eine weibliche Entwicklerin reinzusetzen, weil ich dann fürchten müsste für die blöden Sprüche der Herren haften zu müssen.

Man hat ja auch so seine Vorstellungen, was die Kunden erwarten. Und die sind IMHO teilweise auch auf ein Rollenbild fixiert.
2007-01-21 - 13:56:17 - Thomas

Stefan

>Man hat ja auch so seine Vorstellungen, was die Kunden erwarten. Und die sind IMHO teilweise auch auf ein Rollenbild fixiert.

Und genau gegen dieses Rollenbild ist das Gesetz gerichtet. Und gegen die unverbesserlichen Machos.

Und gegen Imbisswirtschaftsbetreiber, die sich in der Küche nur eine Frau vorstellen können.

Natürlich ist das trotzdem ein bürokratisches Monstrum - aber so sehen EU-Gesetze nun einmal aus ;-)

Stefan.
2007-01-22 - 09:06:11 - Stefan

Thomas R. Koll

Ist der Gag nicht die fehlende Telefonummer?
2007-01-22 - 15:23:49 - Thomas R. Koll

Rene99

@Thomas: Letztere wurde von mir fein säuberlich entfernt... vielleicht zu sauber ;)
2007-01-22 - 15:25:02 - Rene99

Thomas

@Stefan

Nenn' es Macho, nenn' es wie Du willst.

Ich bin der festen Überzeugung, dass der Kunde an oft sehr feste Vorstellungen über sein Gegenüber hat.

Was mich beispielsweise mal interessieren würde: Die Meinung von Frauen zu männlich Arzthelfern in der Frauenarztpraxis.
2007-01-27 - 12:49:18 - Thomas

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.