Licht, Dunkel, Licht, Dunkel

Licht, kein Licht, Licht, kein Licht, Lärm... dunkel... oh nee... Feueralarm im Hotel. Uhaaa... Gähn... 06:21 Uhr sagt der Radiowecker. Also unter Lichtblitzen und einer dominanten Frauenstimme in die Sachen gesprungen, Haare grob gekämmt und ab zum Auto. Scheisse... es giesst in Strömen... Schirm ist im Büro. Na egal... auf zum Starbucks und das Gähnen mit einen Triple Grande Latte bekämpft. Dazu ein Perfect Oatmeal and Dried Fruit und eine New York Times... gähn... Sauwetter.

Kaffee in einer richtigen Tasse, man muss nur fragen und sogar das Oatmeal kommt auf Anfrage "For here", also auch in einer Tasse und nicht in einem Pappbecher. Warum ich dann aber eine Tüte mit Plastiklöffel, zwei Servietten, Holzstab und Früchten in einer Plastiktüte bekomme, obwohl ich zumindest schon einen Metalllöffel habe... bleibt ein Rätsel.

07:00 Uhr, ich bin im Büro. Total wirr ums Haar und beginne den Tag.

YetAnotherBlog - Licht, Dunkel, Licht, Dunkel Licht, kein Licht, Licht, kein Licht, Lärm... dunkel... oh nee... Feueralarm im Hotel. Uhaaa... Gähn... 06:21 Uhr sagt der Radiowecker. Also unter Lichtblitzen und einer dominanten Frauenstimme in die Sachen gesprungen, Haare grob gekämmt und ab z...

Birgit

tschuldigung, aber ich muss mal wieder lachen, das war ja wohl der obligatorische Willkommensgruß deines Hotels, und gebrannt hat es sicher auch wieder nicht ... wie langweilig
2008-11-25 - 19:46:03 - Birgit

michael

Du brauchst unbedingt ein Basecap für diese ungekämmten Momente.

Alternativ schicke ich dir gerne ein LPG Cordhütchen. Damit stichst du jeden aus und startest vielleicht sogar einen neuen Trend.

Ich organisiere den Nachschub.
2008-11-26 - 10:17:21 - michael

Gonzo

Da hat doch Handelskraft genau das richtige Weihnachtsgeschenk für dich heute ausgegraben :)

http://www.handelskraft.de/...
2008-11-27 - 14:26:17 - Gonzo

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.