Mehrwertsteuer, mein Diskussionsbeitrag

Da wir ja in Deutschland gerade wieder die Mehrwertsteuer heftig diskutieren, möchte ich natürlich auch meinen Beitrag zu einer möglichst chaotischen Diskussion leisten. Deswegen hier meine Vorschläge für Mehrwertsteuersätze.
  • Deutsche Autos 40%, Autos aus dem Ausland kosten 10%, denn deutsche Autos sind ja mehr Wert ;-)
  • Leistungen von Prostituierten kosten ab sofort 25% Mwst., da es unter die Kategorie Spass fällt
  • Von April bis Oktober liegt eine Mwst. von 20% auf Grillzubehör, im Rest des Jahres kostet es 10%
  • Produkte mit X und Y werden mit 35% Mwst. belegt, da sie etwas Besonderes sind und es nicht soviele davon gibt
  • Bücher kosten nur noch 5%, alles rund ums Fernsehen 25% Mwst.
  • Obst und Gemüse kosten tageszeitabhängig. Morgens 20%, mittags 15%, nachmittags 10% und abends 5%, keiner weiss warum
  • Flüge aus Deutschland kosten 50%, Flügen nach Deutschland 10% Mwst.
  • In seiner Heimatstadt muss man im Cafe nur 10% bezahlen, ist man ausserhalb 20%
  • Ab 65 kann man Altersmehrwertbonussteuerkarten beantragen und bekommt jeweils bei Vorlage 5% Nachlass
  • Zeitungen und Zeitschriften kosten 10%, sobald ein nackter Busen abgebildet ist, kostet es 20%
  • Flip-Flops werden mit 35% besteuert, normale Schuhe mit 15%
  • Attraktive Damen- und Herrenunterwäsche hat einen Satz von 5%, Feinripp kostet 25%
  • Miniröcke sind mehrwertsteuerfrei, Damenhosen sind mit 20% besteuert
  • Getränke sind 10%, mit Alkohol drin 20%, wenn man besoffen ist, muss man 40% bezahlen
  • Telefonieren bis 10min kostet 10%, darüber 20%
  • Heiraten und Kinder bekommen ist mehrwertsteuerfrei
  • was in den vorherigen Punkten nicht enthalten war kostet 10%, es sei denn, es ist sinnlos und unnötig, dann 25%, sollte es purer Luxus sein, dann 35% und wenn man es sich nicht leisten kann, dann kostet es 50%
So, ich hoffe, dass ich weiterhelfen konnte und meine revolutionären Ideen zu mehr Gerechtigkeit führen. Achso, Blogeinträge werden mit 5% besteuert... Kommentare sind mehrwertsteuerfrei.

YetAnotherBlog - Mehrwertsteuer, mein Diskussionsbeitrag Da wir ja in Deutschland gerade wieder die Mehrwertsteuer heftig diskutieren, möchte ich natürlich auch meinen Beitrag zu einer möglichst chaotischen Diskussion leisten. Deswegen hier meine Vorschläge für Mehrwertsteuersätze. Deutsche Autos 40%...

Torsten Mangner

Es sollte so heissen:
Miniröcke sind mehrwertsteuerfrei, auf dazu passende Unterwäsche muss 50% Mwst gezahlt werden :-)
2005-07-26 - 08:25:40 - Torsten Mangner

Nick Häfner

I)Am Ersten des Monats 1% Mwst. Jeden Tag 1% mehr.Am Monatsletzten 30 bzw. 31 % Mwst Das würde die Wirtschaft ankurbeln.
II) Für jedes Kind 2% Meehrwertsteuernachlass, das würde die Geburtenrate ankurbeln.
III)Für jede Scheidung 5% Mehrwersteuer-zuschlag, das würde Treue und Ehe stärken
2006-05-20 - 18:18:25 - Nick Häfner

Rene99

@Nick: Coole Ideen. Wobei vielleicht es heissen müsste, dass der Januar 1% ist und der Dezember 24% hat. So dass man früh Weihnachtsgeschenke kauft bzw. halt ordentlich bezahlen muss, wenn der Staat es brauchen kann.
2006-05-20 - 18:21:03 - Rene99

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.