Service in Deutschland, dass alte Thema...

Am Sonntag waren wir im Cafe La Boheme in Jena. Ich hatte mir einen Milchkaffee bestellt und auch bekommen. Beim Probieren stellte ich fest, dass das Ding zwar eine super Milchschaumkrone hatte, aber wie normaler Kaffee schmeckte. Es fehlte die Milch. Also freundlich reklamiert und der Kellner hat auch sofort ohne Kommentar eine neue Tasse gebracht. So weit so gut...

Als er die neue Tasse gebracht hatte, meinte er, dass ich beim nächsten Mal vorher sagen sollte, dass ich mehr Milch in den Kaffee will. Die Maschine macht den Kaffee nämlich immer gleich und es kann also nicht sein, dass er nicht gut war. Naja, dummerweise hatte die Dame neben mir auch einen bestellt und der Milchkaffee war anders. Meiner sah ja nicht mal milchig aus.

Warum muss man in Deutschland immer den Kunden als blöd hinstellen? So ein neuer Kaffee bringt niemanden um und alle freuen sich, dass das Problem gelöst ist. Merke: Der Kunde hat immer recht. Jetzt hat das La Boheme bei mir erstmal wieder ordentlich Minuspunkte kassiert. Wird ne Weile dauern, bis ich wieder hingehe.

Dafür gibt es nur 2 von 5 Sternen, die Bedienung zieht es runter, der Kaffee war ok.

YetAnotherBlog - Service in Deutschland, dass alte Thema... Am Sonntag waren wir im Cafe La Boheme in Jena. Ich hatte mir einen Milchkaffee bestellt und auch bekommen. Beim Probieren stellte ich fest, dass das Ding zwar eine super Milchschaumkrone hatte, aber wie normaler Kaffee schmeckte. Es fehlte die Mi...

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.