Sneakers, die Lautlosen

Sneakers - Die Lautlosen

Heute kam er wieder im Fernsehen - Sneakers, die Lautlosen. Einer meiner Lieblingsfilme. Ich weiss überhaupt nicht mehr, wie oft ich ihn schon gesehen habe, aber er ist immer wieder schön.

Man merkt, dass die Darsteller, allen voran Robert Redford, Sidney Poitier und Dan Aykroyd, sichtlich Spass an diesem Projekt hatten. Auch fasziniert mich immer wieder die Musik, die im richtigen Moment Atmossphäre erzeugt und fesselt. Die DVD in meinem Schrank ist immer mal wieder fällig, wobei ich diesmal keiner Sprache (Englisch oder Deutsch) den Vorzug geben mag, denn die deutschen Stimmen und die Synchronisation sind sehr gut.

Auch finde ich Mary McDonnell als Liz sehr sexy und in der deutschen Synchronisation hat sie auch noch eine überaus rauchig erotische Stimme bekommen.

Fazit: Sehr empfehlenswert!

Poster by Wikipedia

YetAnotherBlog - Sneakers, die Lautlosen Heute kam er wieder im Fernsehen - Sneakers, die Lautlosen. Einer meiner Lieblingsfilme. Ich weiss überhaupt nicht mehr, wie oft ich ihn schon gesehen habe, aber er ist immer wieder schön. Man merkt, dass die Darsteller, allen voran Robert Re...

gin

Ich finde es so lustig, die deutschen Sync anzuhoeren nachdem ich mich an das Englishe angewoehnt hab. Ich erinnere mich als ich das erste mal als Kind irgendein Tom Hanks Film auf English angesehen habe, seine echte Stimme hat mich total ueberrascht.
2006-09-29 - 05:43:45 - gin

crosa

Leider lässt die deutsche Sync oft zu wünschen übrig. Bei Kinofilmen geht es ja meistens noch. So richtig schlimm ist es bei Serien. Sopranos ist eigentlich die einzigste gut synchronisierte Serie die mir auf anhieb einfällt.
2006-09-29 - 09:36:54 - crosa

Rene99

@Gin: Ja, oft sind die org. Stimmen sehr überraschend, oft auch enttäuschend. Ich sage ja nur Sharon Stone oder Mrs. X-Files.
2006-09-29 - 09:40:54 - Rene99

Bina

Ich mag den Film auch seit meiner Jugend sehr. Aber doch bitte Ben Kingsley nicht unter den Tisch fallen lassen - der gehört meiner Meinung nach zu den herausragendsten Schauspielern überhaupt. ;-)
2006-09-29 - 09:44:20 - Bina

Rene99

@Bina: Ok, überzeugt. Die ganze Mannschaft spielt wunderbar und mit Freude an der Arbeit.

Eine meiner Lieblingsszenen ist der Sprung von Robert Redford über den Bankschalter, der so super schief geht.
2006-09-29 - 09:46:22 - Rene99

Eric

Ein wunderbarer Film voller Tiefsinn und Anarchie. Könnte ich immer wieder schauen. Rip River Phoenix

Ciao,
Eric
2006-09-29 - 18:07:07 - Eric

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.