Sprachgag oder Entgleist?

Es hat ein neuer Laden im Netz aufgemacht - myby.com. Mir geht es aber weniger um den Laden, als um den Namen des Selbigen. Irgendwie ist das kein Englisch, denn dann wäre es mybuy.com.

Englischexperten vor! Kann man das als Sprachwitz gelten lassen oder fallen alle Muttersprachler da vor Lachen um? Wenn man es spricht, dann klingt es ja richtig, aber das Schreiben schmerzt entsetzlich.

Die Übersetzung wäre dann ungefähr meinepräposition.com, denn by kann ja allerhand bedeuten.

YetAnotherBlog - Sprachgag oder Entgleist? Es hat ein neuer Laden im Netz aufgemacht - myby.com. Mir geht es aber weniger um den Laden, als um den Namen des Selbigen. Irgendwie ist das kein Englisch, denn dann wäre es mybuy.com. Englischexperten vor! Kann man das als Sprachwitz gelten l...

Roman

Could not help but looked at the source:

<!-- BEGIN TEMPLATE catalog/TabsCatalogInclude.isml -->

:):)
2007-10-03 - 02:34:02 - Roman

Rene99

@Roman: This is the company before the one you know.
2007-10-03 - 04:53:34 - Rene99

Stefan

Der Shop hätte ja auch einen Namen a lá Primondo und Arcandor bekommen können - da hat myby ja wenigstens noch einen Bezug zu einer lebendigen Sprache.

Ich assoziiere übrigens eher mybye, wenn ich das ausspreche ;-)
2007-10-04 - 08:29:25 - Stefan

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.