TapasBar Jena - Erlebnisessen

Visitenkarte TapasBar Jena

Am Mittwoch waren wir das erste Mal in der neuen TapasBar in Jena, in der Nähe des Holzmarktes. Vorher war dort ein spanischer Imbiss drin und die Eigentümer haben umgebaut in ein richtiges Restaurant. Da wir den Imbiss sehr gemocht hatten, waren wir natürlich gespannt auf das spanische Restaurant und wir wurden nicht enttäuscht :-)

Es passt genau auf Spanien, wie man es glaubt zu kennen. Ruhe und wenig Hektik bei der Bedienung... soll heissen, man war noch nicht eingespielt in die Abläufe einer Gaststätte. Die Karten haben wir uns nach 20min selber geholt, das Essen kam ohne Besteck, das Brot zum Käse haben wir uns wieder selber geholt etc. Einige Gäste haben kein Essen bekommen bzw. Gäste die später kamen, hatten deutlich eher Essen usw.

Wir haben es aber alle nicht eng gesehen und hatten unseren Spaß und alle Gäste (naja fast alle), haben immer wieder herzlich gelacht. Es ging sogar soweit, dass man sich gegenseitig das Brot über verschiedene Tische gereicht hat, damit der Hunger nicht so groß wird.

Eins ist wichtig, das Essen war lecker... und der Rest kommt auch noch und in drei Wochen schaue ich mal wieder lang, wenn alles etwas besser läuft. Die TapasBar hat eine zweite Chance verdient.

YetAnotherBlog - TapasBar Jena - Erlebnisessen Am Mittwoch waren wir das erste Mal in der neuen TapasBar in Jena, in der Nähe des Holzmarktes. Vorher war dort ein spanischer Imbiss drin und die Eigentümer haben umgebaut in ein richtiges Restaurant. Da wir den Imbiss sehr gemocht hatten, ...

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.