Torhaus Dresden an der Altmarkt-Galerie ****

Gestern waren wir im Torhaus Dresden an der Altmarkt-Galerie. Das Restaurant liegt in der ersten Etage über einem neumodischen Torbogen. Die Inneneinrichtung ist sehr angenehm, farblich, räumlich und auch von den Licht- und Platzverhältnissen her.
Der Kellner war super freundlich und die Speisekarte gut sortiert. Nicht zuviel aber auch nicht zu wenig zur Auswahl. Ich hatte Bandnudeln (das italienische Wort mit T kann ich nicht auswendig schreiben) mit gebratenem Gemüse und Mozarella überbacken. Sehr kräftig gewürzt, aber lecker. Das Essen hat etwas gedauert, war aber deutlich als frisch zubereitet erkenn- und schmeckbar.

Preis für das Nudelgericht 6.10 EUR. Dazu eine große Apfelschorle, die kam 2.80 EUR. Also mit Trinkgeld war man bei 10 EUR. Heutzutage ist das schon günstig...

Einziger Wermutstropfen war die Apfelschorle aus dem Zapfhahn (Lift), die deswegen nicht besonders lecker geschmeckt hat.

Dafür gibt es von mir 4 von 5 Sternen!

YetAnotherBlog - Torhaus Dresden an der Altmarkt-Galerie **** Gestern waren wir im Torhaus Dresden an der Altmarkt-Galerie. Das Restaurant liegt in der ersten Etage über einem neumodischen Torbogen. Die Inneneinrichtung ist sehr angenehm, farblich, räumlich und auch von den Licht- und Platzverhältnissen her....

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.