Wozu braucht man die Zeitschrift "Tomorrow"?

Heute habe ich wieder eine Ausgabe der Tomorrow zugeschickt bekommen. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich damit echt meine Webmiles verschwendet habe. Naja, war ne Entscheidung unter Druck, sonst wären die Dinger verfallen. Aber verlieren wir mal nicht die Zeitschrift aus den Augen.

Ich hatte in meiner Überschrift gefragt, wozu man die Zeitschrift brauchen kann. Ja, wozu eigentlich?

Für mich ist die Tomorrow ein gutes Beispiel für eine schlechtes buntes Hochglanzmagazin. Null brauchbarer Inhalt, jedenfalls für mich. Das scheint jemand einmal im Monat überzählige Werbeseiten von anderen Zeitungen und Zeitschriften zusammenzuklammern und wenn zufällig einige Seiten ähnliche Motive haben, dann setzt er ne Überschrift drüber und nennt es Artikel.

Die 3.00 Euro sind herausgeworfen und der Wald hätte auch ein besseres Schicksal verdient.

YetAnotherBlog - Wozu braucht man die Zeitschrift "Tomorrow"? Heute habe ich wieder eine Ausgabe der Tomorrow zugeschickt bekommen. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich damit echt meine Webmiles verschwendet habe. Naja, war ne Entscheidung unter Druck, sonst wären die Dinger verfallen. Aber verliere...

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.