Tanken ähnelt Börsengeschäften

Das Tanken von Benzin ähnelt mittlerweile den Geschäften an der Börse. Man spekuliert auf gute Preise und tankt oder tankt eben nicht. Das ist das pure Kribbeln in den Fingern, wenn man Montag in Dresden an die Säule fährt und denkt, dass man mit EUR 1.109 für Super so kurz vor Ostern den Superdeal macht. Also voll die Kiste! Am Dienstag war die Überraschung groß, weil der Kurs gefallen war und man hätte für EUR 1.099 eintanken können. Der Frust wurde größer als am Mittwoch der Kurs für Super auf EUR 1.079 fiel. Man hatte wieder viel zu teuer gebunkert!!
Am Donnerstag kam es dann aber zur Rallye am Benzinmarkt: EUR 1.129 hiess der Kurs und man hatte zwar nicht günstig, aber gut getankt. Yes! Leider ist der Tank vom Auto nicht groß genug, so dass ich nicht durch Nachtanken verbilligen kann...

Mobiles und Verkehr - 2004-04-08, 22:11:51 - 1 Kommentar

Stewardess

Ich möchte ja nicht, dass es sexistisch klingt, aber der Flug LH866 von Düsseldorf nach Dresden am 01.04.2004 hatte echt die attraktivste und freundlichste Stewardess an Bord, die mir je in einem Flugzeug begegnet ist. Die junge Dame war zuvorkommend, lächelte wunderbar und hatte auch immer eine lustige Bemerkung auf den Lippen, trotz oder vielleicht wegen eines Flugzeuges voller Männer.

Danke Lufthansa, da macht der Flug nach einem anstrengenden Tag auch noch spät in der Nacht Spaß.

Mobiles und Verkehr - 2004-04-08, 21:41:08 - Noch keine Kommentare

Hinweis in eigener Sache

Für alle Leser, die sich wundern, warum plötzlich weniger Inhalt kommt: Ich bin seit 01.April 2004 freiberuflich tätig und während der Woche unterwegs. Beim Kunden vor Ort kann ich nicht an mein Blog ran. Deswegen bitte ich um Geduld und Nachsicht.
Ich verspreche, dass ich am Wochenende mehr bloggen werden, um das Defizit aufzuholen.

Technisches - 2004-04-08, 15:53:40 - Noch keine Kommentare