Der Buffer Overflow - Was ist das eigentlich?

In der letzten Zeit ist ja immer von Buffer Overflows im Zusammenhang mit Sicherheitslücken in Softwareprodukten die Rede. Nun stellt sich die Frage für den Nicht-Experten was eigentlich ein Buffer Overflow ist. Die Antwort läßt sich ausführlich in der Wikipedia unter dem Thema Buffer Overflow nachlesen...viel Spaß!

Kurz und knackig: Buffer Overflows gehören zu den verbreitetsten Sicherheitslücken aktueller Software, welche sich über das Internet ausnutzen lassen. Im wesentlichen können bei einem Buffer Overflow durch Designfehler im Programm zu große Datenmengen in einen unterdimensionierten Speicherbereich geschrieben werden, wodurch ungewollt nachfolgende Informationen im Speicher überschrieben werden. Dadurch kann die Rücksprungadresse des Unterprogramms mit beliebigen Daten überschrieben werden, wodurch dann auch übermittelter Maschinencode des Angreifers ausgeführt werden kann.

Technisches - 2004-06-16, 15:11:00 - Noch keine Kommentare

Spruch des Tages

Liegt ein Kreis in der Sonne und rollt sich vor Wonne, und kriegt er dann Hitze, dann wird's ne Ellipse!

Ein Satz muss sein - 2004-06-16, 07:11:00 - 1 Kommentar