Bistro Pier 1- Flughafen Hamburg

Am 2004-08-25 saß ich im Bistro Pier 1 auf dem Flughafen Hamburg und habe auf meinen Flieger gewartet. Genommen habe ich eine Quarktasche und einen großen Milchkaffee. Zusammen 5.10 EUR. Es ist Selbstbedienung und so habe ich mir das Trinkgeld sparen können. Der Sitzbereich ist recht groß und es gibt einen Nichtraucherbereich, wenngleich es ausreichend rücksichtlose Raucher gibt, die sich nicht daran halten. Die Leute hintern Tresen sind kurz angebunden und Lächeln ist auch gerade aus gewesen. Der Milchkaffee ist ok, wenn auch auch recht klein, viel Schaum, keine Substanz. Die Quarktasche war nicht ganz frisch, aber noch essbar.

Fazit: 2 von 5 Sternen! Man hält es aus, aber ich kenne deutlich bessere Plätze...z.B. ein Cafe auf dem Airport Düsseldorf.

Restaurants - 2004-09-01, 07:10:00 - 4 Kommentare