Nicht-IE Jünger

Hallo liebe Besucher, seit Ihr alle Nicht-IE-Jünger? Seit 3 Tagen sah mein Blog im IE Sche... aus und keiner hat was gesagt :-( IE sucks! Jetzt geht es wieder. War ein zu breiter Eintrag, der den IE zum Umbruch des Floats gezwungen hat. Sollte gefixt sein.

Aber schön, dass Ihr alle richtige Browser benutzt.

Meiner selbst - 2006-04-27, 16:35:24 - 3 Kommentare

Hoffnungslos romantisch

Es ist schön, wenn man entdeckt, dass man auch manchmal hoffnungslos romantisch sein kann... auch als Mann. Gerade schaue ich Hallo Mr. Präsident bzw. im amerikanischen Original The American President mit Michael Douglas als amerikanischer Präsident und Annette Bening als seine Freundin.

Der Film ist einfach schön und lustig. Ich mag die beiden Schauspieler sehr. Warum bewirbt sich eigentlich Michael Douglas nicht um das Amt des Präsidenten? Er wäre bestimmt super und eine erstklassige First Lady hat er ja schon.

Meiner selbst - 2006-04-27, 06:07:09 - 2 Kommentare

Bowling - keine Form

Gestern waren wir Bowlen und ich war der absolute Verlierer. Ich schiebe es auf das Material, die Bahn war schlecht, die Kugeln unrund und die Leute auf der Nachbarnbahn nur einfach lästig. Zudem war die Bedienung in der heissen Schwesternkleidung nicht da... also alles in allem keine optimalen Bedingungen für einen Profi.

Meiner selbst - 2006-04-27, 05:17:35 - Noch keine Kommentare

Prellte Strassburg das EU-Parlament um Millionen?

Da kam doch gestern in den Nachrichten, dass angeblich Strassburg die EU um Millionen bei der Miete für die Gebäude der EU in der Stadt beschissen hat. Ich meine, wer bescheisst nicht die EU bzw. von wem lässt sich die EU nicht bescheissen?

Bauern bescheissen mit Milch, Oliven und Boden. Butter und Zucker werden aus- und wieder eingeführt, um Subventionen zu ergaunern, Mehrwertsteuer wird in Ringgeschäften erschwindelt und neue Fabriken werden zu Traumförderungen in den neuen EU-Ländern errichtet, um gleich darauf die alte Fabrik zu schliessen und sich noch den sozialverträglichen Abbau stützen zu lassen.

Von dem Beschiss in Strassburg hat die EU doch wenigstens noch etwas. Schliesslich soll Strassburg nicht die schlechteste Stadt sein und das EU-Parlament ist definitiv noch nicht so runtergekommen, wie der UNO-Hauptsitz in New York.

Eigentlich müsste man Strassburg beglückwünschen, dass die Stadt es 25 Jahre geschafft hat, unentdeckt an das Geld zu kommen. Nun sollte die Stadt ein Buch herausbringen: "The EU Code". Sie würde darin alle Tricks beschreiben, wie man an Geld kommt, was eigentlich keiner hat. Danach lässt verkauft man die Filmrechte an Hollywood und lässt es unter dem Titel "The UN-Code" verfilmen. Dabei stehen natürlich schmutzige machtgeile Grosskonzerne am Pranger, die die UNO ausnehmen und sich im Irak und anderen Krisenherden ihre Arbeit teuer bezahlen lassen. Alles rein fiktiv natürlich...

Einzig der deutsche Staat hat es bisher nicht hinbekommen, die EU ausreichend zu bescheissen. Ansonsten würden wir mehr Rausbekommen, als Einzahlen.

Mal so am Rande: Ja, ich boykottiere das ß in meinem Weblog, denn als Informatiker halte ich das Zeichen für recht sinnlos. Es geht auch prima mit einem ss . Wenigstens kann man so nicht soviel falsch machen im Sinne der Rechtschreibung, man muss halt nur konsequent sein. Ich wollte ja schon das ß aus meine Tastatur brechen, nur dummerweise liegt noch der \ und das ? mit drauf und auf diese Zeichen kann man schlecht verzichten... Ok, dem normalen Bürger rennt das \ nicht besonders oft über den Weg, aber mir.

Kolumne - 2006-04-27, 00:41:56 - 2 Kommentare