Geniale Ideen II

Nachdem ja schon George Bush mit der grandiosen Idee aufgefallen ist, durch Änderung der Sommerzeitumstellung, im Vergleich zum Rest der Welt, Energie sparen zu wollen, setzt jetzt Australien nach. Quasi als Durchbruch in der Bekämpfung des Klimawandels will Australien jetzt den Verkauf normaler Glühlampen verbieten und nur noch Energiesparlampen erlauben. Strike!

Wenn nur alle solche sinnvollen Ideen hätten. Denn Australien würde dadurch angeblich bis zum Jahre 2012 800 Tausend Tonnen Kohlendioxid sparen, was eine gigantische Zahl ist, wenn man sich anschaut, dass die Gesamtemissionen bis 2012 nur 603 Millionen Tonnen betragen.

Jetzt denken wir nochmal schnell über Vor- und Nachteile von Energiesparlampen nach. Gut ist, dass sie teilweise nur 10% des Stroms brauchen, doof ist, dass sie sich nicht so gut ständig ein- und ausschalten lassen. Ergo würde Australien damit einen zusätzlichen Müllberg produzieren und jede Menge Energie für die Herstellung der Sparlampen verballern.

Merke: Der gezielte Einsatz bringt Punkte, nicht die Giesskanne. Ja und ich weiss, dass die neuen Energiesparlampen besser sind als die alten Lampen im Bezug auf Ein- und Ausschalten.

Quelle: Tagesschau.de

Nerviges - 2007-02-20, 23:24:55 - 4 Kommentare

Typisch Deutsch

Minister: "Wäre doch geil, wenn man die Kfz-Steuer vom Schadstoffausstoss abhängig machen würde."
Landesfürsten: "Ach Dude, nö! Kein Bock! So ein Scheiss... da machen wir nicht mit."

Warum nutzt eigentlich keiner die Zeit zum Nachdenken und macht vernünftige Gegenvorschläge? Egal was passiert in Deutschland, es schreiben meistens auf jeden Fall 90% laut Nein und sonst nix.

Deutschland - 2007-02-20, 04:02:52 - 6 Kommentare