Meine Canon 10D ist teilweise tot...

Canon 10D Innenleben

...und ich weiss jetzt auch warum. Bei zwei Freunden sind die zweiten (secondary) Spiegel kaputt gegangen. Beide Canon 300D sind jetzt also tot. Hauptanzeichen: Autofokus geht nicht mehr.

Also bin ich in meine 10D reingekrabbelt und habe mir den Secondary Mirror mal angesehen. Bisher wusste ich ja nicht einmal, dass es sowas gibt. Den Hauptspiegel kennt ja jeder... deswegen heisst es ja auch Spiegelreflexkamera.

Der erste Spiegel ist halbdurchlässig und schickt das Licht in den Sucher und die andere Hälfte auf den zweiten Spiegel. Der zweite Spiegel sitzt hinter dem ersten und dirigiert seinen Teil des Lichtes auf die Autofokussensoren. Diese können dann ihre Magie machen und das Bild scharfstellen.

In meiner Canon 10D klappt jetzt der zweite Spiegel nicht mehr richtig zurück und damit bekommen die Sensoren kein Licht. Steht die Kamera auf dem Kopf, dann macht es klick und der Spiegel ist wieder dort, wo er hingehört.

Wer hatte sowas schon? Wie viel kostet die Reparatur ungefähr?

Nerviges - 2007-07-18, 05:54:09 - 3 Kommentare

Verzwickt

Da rechnet doch das russische Militär damit, dass die USA irgendwann morgen Russland wegen allerlei Gründen angreifen werden. Dumm ist nur, dass wir durch die aktuellen Entwicklungen es nicht mitbekommen werden... Sat.1 hat die Nachrichten ja abgeschafft. Bekanntlich machen die Öffentlichen auch alles früher oder später nach... dann bleiben nur noch Blogs als Nachrichtenquelle... dezentrale Informationsversorgung sozusagen.

Kolumne - 2007-07-18, 01:28:22 - Noch keine Kommentare