Was Frau am Mann hat

Eben gehört und wir lagen unter dem Tisch:

"Einen Schirm hat Frau immer am Mann."

Ein Satz muss sein - 2007-07-19, 23:15:08 - 4 Kommentare

Selbstschutz

Windows Selbstschutz

Immer wieder schön zu sehen, wie sich Windows vor sich selbst schützt. Das schafft doch Vertrauen ;)

Witziges - 2007-07-19, 17:42:00 - 3 Kommentare

Canon 40D - Die Gerüchteküche

Da ich ja auch mehr als heiss auf die Linien und Kurven der neuen Canon 40D/50D bin, hier der Link zu einer Gerüchteseite. Ich kann es kaum erwarten... Weihnachten ist bald!

Canon EOS 40D - 2007-07-19, 03:57:10 - 2 Kommentare

Ansichtssache oder Betrachtungswinkel

Manhatten oder Manhattan?

Tagesschau.de sollte nachts weniger Alkohol in den Redaktionsräumen erlauben. Jedenfalls war diese Meldung (Donnerstag, 3:20 CET) sichtlich daneben. Unverletzte Tote und dann auch noch Manhattan falsch geschrieben. Beim unverletzten Toten musste ich an den berühmten Star Trek Spruch von Pille, dem Schiffsarzt denken: "Er ist nicht verletzt, Jim! ;)

Mediales - 2007-07-19, 03:28:52 - 2 Kommentare

Beobachtungen

Wenn man in den USA ist, dann kann man schön beobachten, dass das Leben hier eine gewisse angenehme Grundfreundlichkeit besitzt:

  • man wird oft gegrüsst, auch wenn einen der Andere nicht kennt,
  • man wird angelächelt, auch von Frauen,
  • man bekommt die Tür aufgehalten, auch von Männern,
  • man wird im Restaurant und an der Kasse oft gefragt, wie es einem geht und ob es denn noch etwas anderes sein darf, man wird auch viel häufiger als in Deutschland herzlich wiedererkannt,
  • Leute entschuldigen sich, wenn sie im Supermarkt am Regal, sich vor einem durch das Sichtfeld drängen,
  • man wird im Strassenverkehr viel öfter reingelassen und auch ein Spurwechsel ist verständnisvoller,
  • Leute warten mit dem Fahrstuhl, wenn man gerade auf dem Weg ist.

Logischer Weise fallen damit Touristen und frische Einwanderer besonders schnell auf. Nennen wir es Anfangsschwierigkeiten. Mich interessiert nur, warum viele asiatische Besucher und Zuwanderer (China, Korea, Japan) vom Bild des dauerfreundlichen Asiaten stark abweichen?!

Es fällt mir in den USA verstärkt auf, dass diese Volksgruppen einem immer die Tür vor der Nase zuknallen, sich überall durchdrängen, sich im Fahrstuhl durch die Tür quetschen, obwohl man noch nicht einmal ausgestiegen ist und auf der Strasse wird man oft über den Haufen gefahren, vom Krieg am Frühstücksbuffet mal ganz zu schwiegen. Das verstehe ich nicht... haben wir ein falsches Bild von diesen Ländern/Menschen?

Thematisch USA - 2007-07-19, 01:23:29 - 10 Kommentare