Der Dom nochmal

Ich weiss... ich nerve, aber ich wollte auch dem Dom nochmal die Chance geben und habe dieses HDR via FDRTools aus den RAWs gezogen und danach noch in die Dunkelheit verschoben. Der Dom ist ja nicht hell im Inneren, so dass ich denke, dass das Bild jetzt grob das Original wiedergibt. Oder?

Los, ich will es wissen. Erfurter und Dom-Fans vor!

Zum Vergleich findet sich hier mein erster Versuch: Erfurter Dom

Optisches - 2007-12-13, 23:59:00 - 1 Kommentar

Die Sau rauslassen - Bild vom Erfurter Weihnachtsmarkt (Update)

Heute möchte ich mich auch mal austobben dürfen und so gibt es von mir auch eine extreme Aufnahme im HDR-Bereich. Der Erfurter Weihnachtsmarkt 2007 mit stürmischen Wolken. Ich hoffe, es gefällt trotzdem und ist nicht wahnsinnig übertrieben. Bei Spielen mit den Bildern vom Wochenende ist es entstanden und ich wollte es Euch nicht vorenthalten.

Zum Vergleich gibt es auch hier das Originalbild, das relativ langweilig ist. Die Kamera kämpft mit den Kontrasten am Himmel und Boden. Da das Bild aus der Belichtungsreihe fürs HDR stammt, ist es natürlich überhaupt nicht schön. Ich habe auch keinen Wert auf ein schönes Einzelbild gelegt, muss ich ehrlich zugeben. Hier ist natürlich bei normaler Fotografie deutlich mehr drin. Das werden hoffentlich einige der 2,653,452 anderen Fotografen von der Domtreppe bestätigen können - sehen wir mal von den Leuten ab, die den Blitz benutzt haben.

Update: Nach den Diskussionen möchte ich Euch auch noch eine HDR-Version zeigen, die nicht aussieht, als wäre sie von einem holländischen Maler gemacht, sondern sehr sanft im Effekt (FDRTools) ist. Meinungen erbeten.

Optisches - 2007-12-13, 23:20:00 - 11 Kommentare

McCafe an der A44

Grüsse an Frau Rassow vom McCafe an der A44. Ich habe den Range Rover nicht gewonnen. Tut mir leid. Herzlichen Dank für den freundlichen Service und die lustige Kurzunterhaltung.

Meiner selbst - 2007-12-13, 18:00:15 - Noch keine Kommentare

Von unterwegs

Seit es die rauchfreien McCafe gibt, jeder vierte Kaffee bei McCafe gratis und auch noch eine Stunde WLAN kostenlos dabei ist, machen Geschäftsreisen quer durch Deutschland mit dem Auto wieder Spass. Sitze gerade in Düsseldorf. Fahrt war gut. Nix Stau. 4h ab Jena. 6,6l/100km.

Meiner selbst - 2007-12-13, 11:08:13 - 7 Kommentare

Adventskalender Türchen 13 - Boeing 747

Die 13

Die Boeing 747 (umgangssprachlich auch Jumbo Jet in Anlehnung an den Elefanten Jumbo) ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing. Zur Zeit seiner Entwicklung in den 1960er Jahren war es das mit Abstand größte Passagierflugzeug der Welt, es startete 1969 zu seinem Erstflug und gehört seitdem zu den bekanntesten und meistgenutzten Flugzeugen überhaupt. Die Maschinen werden hauptsächlich für zivile Zwecke eingesetzt und von mehrheitlich europäischen und asiatischen Fluggesellschaften betrieben.

Boeing 747 der British Airways

Die 747 fliegt mit hoher Unterschall-Geschwindigkeit und die meisten Versionen sind als Langstreckenflugzeuge ausgeführt. Charakteristisch für die Silhouette der Boeing 747 ist ihr Buckel, in dem sich über dem Haupt-Fluggastdeck unter anderem die Pilotenkanzel befindet; dieser wurde im Laufe der Entwicklung zu einem immer größer werdenden zweiten Fluggastdeck erweitert, das sich in neueren Varianten über das vordere Drittel der Flugzeugkabine erstreckt und in dem sich in der Regel die Sitzplätze der First oder Business Class befinden.

Mehr dazu in der Wikipedia - Boeing 747.

Photo by sebrenner under CC-BY-2.0

Wissen - 2007-12-13, 00:01:00 - 1 Kommentar