Sexvideo mit Lindsay Lohan und Charlotte

Wenn Fliegen Fliegen f....

By adactio - CC-BY-2.0

Wir haben uns schon die ganze Zeit gefragt, wann denn endlich wieder ablenkende Sexvideos auftauchen. Nun sind sie endlich da, die angeblichen Videos mit Lindsay Lohan und Sex and the City-Charlotte Kristin Davis. Warum ich darauf eingehe? Weil ich der Berichterstattung nicht aus dem Weg gehen kann. Im Fernsehen tickert es schon wieder über viele Kanäle und im Supermarkt bekommt man förmlich die Zeitschriften an der Kasse ins Gesicht getackert.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass neuerdings bei ernsthaften Problemen in der Welt sofort jemand etwas trivial Ablenkendes auftreibt und quer über alle Medien schmiert. Wen interessiert schon Tibet, wenn er ein unscharfes undeutliches Handyvideo haben kann, dass eine Frau und einen Mann bei Dingen zeigt, die man durch genetische Prägung selbst auch machen muss/kann?!

Warum sind die Leute immer überrascht, dass Stars Menschen sind? Stars oder nennen wir sie lieber bekanntere Menschen, sind ganz normale hässliche Menschen im ganz normalen hässlichen Leben. Sie essen, schlafen und f....n. Ich frage mich manchmal, an wie vielen Stars ich schon vorbei gerannt bin, weil man sie nicht erkennt, wenn sie ungeschminkt und ohne Kameratraube unterwegs sind.

Weiterlesen...

Nerviges - 2008-03-22, 18:47:29 - 3 Kommentare

Kein Starbucks, Kombucha und kaum Frauen

Borders

Heute mal ein anderer Ort, aber das gleiche Prinzip - Schreiben. Ich schreibe Euch also und zwar aus einem Wholefoods. Neben mir steht ein Salat, handausgewählt und ohne Fettdressing, sowie ein Bio-Kombucha Getränk. 6,39 Dollar für die 400g Salat und 2,99 Dollar für das Getränk. Und da das amerikanische Pesos sind, kommen wir auf 6 Euro für ein Abendbrot mit ausgewählten Bio-Zutaten.

Mein Essen kommt sogar in einer wiederverwendbaren Schüssel und nicht in Plastik. Seit 01. März hat Wholefoods übrigens Plastikbeutel und -verpackungen für lose Lebensmittel abgeschafft. Für den eigenen Beutel gibt es 5 Cent Rabatt und lose Lebensmittel kommen in kompostierbaren Verpackungen aus Naturfasern. Einzig das Plastikbesteck widerspricht noch der Gesamtphilosophie. Ihr werdet Euch bestimmt fragen, wo ich im Supermarkt sitze, schliesslich gibt es wenige Supermärkte mit Sitzmöglichkeiten. Gute Frage und schnelle Antwort: Wholefoods hat einen Teil des Ausgangsbereiches mit Tischen und Stühlen zum Mini-"Fastfood"-Restaurant gemacht. Hier kann man den Kaffee, Kuchen, Salat und das warme Essen gleich verdrücken, dass man an den Theken im Wholefoods erstanden hat.

Eingekauft habe ich auch und zwar 2x Joghurt und noch zwei Flaschen Kombucha. Ok, es es ist nicht meine eigene Kultur, aber gesund soll es trotzdem sein und potent machen ;) Jedenfalls ist jede Menge Kohlendioxid drin, ich bin hier ohne Ende am Bäuerchen machen. Dazu noch zweimal gute Schokolade - Fairtrade und kleine Hersteller.

Weiterlesen...

Meiner selbst - 2008-03-22, 05:49:07 - 19 Kommentare