Zeigt Eure Hüften...

Makaroni und Käse

By aka Kath - CC-BY-2.0

Heute möchte ich aus einem Artikel der USA Today berichten. In diesem Artikel geht es um den Umstand, dass man zwar auf Lebensmitteln im Laden die Kalorienangaben gut ausgezeichnet findet, aber in Restaurants überhaupt nicht weiss, was man bekommt. Man kann sich zwar die Daten geben lassen bzw. findet sie auf der Restaurant-Webseite, aber wer macht das schon. Es steht halt nicht daneben und man kann es auch schlecht schätzen.

Drei reale Beispiele wurden aufgeführt, um den traurigen Umstand zu untermauern, dass man häufig Sachen aufgetischt bekommt, die einen bis Weihnachten bringen würden.

  • Starbucks bietet einen "Venti Strawberries and Creme Frappucino" (unübersetzbar) an - 750 Kalorien und Zucker wie drei Dosen Cola.
  • Bei Romano's Macaroni Grill kann man "Double Macaroni and Cheese" bekommen (Makkaroni mit dicker Käsesauce) - 1200 Kalorien. Steht übrigens auf dem Kindermenü! Enthalten sind noch 3,45g Salz und gesättigtes Fett wie in 40 Streifen Schinken.
  • Das Outback-Steak Haus hat "Aussie Cheese Fries with Ranch Dressing" auf der Karte (Pommes mit Käse überbacken) - 2900 Kalorien. Es steht unter Vorspeisen!

Erwähnt sollte noch werden, dass der Durchschnittsbedarf eines faulen Standarderwachsenen bei 2200 Kalorien liegt. Eigentlich ist das bei unserer Bewegungsarmut schon zu viel.

Thematisch USA - 2008-03-26, 04:22:31 - 10 Kommentare