Die Deutschen denken nicht mit

Wer hatte eigentlich die blöde Idee, die deutsche Einheit am 3. Oktober zu vollziehen? Wirtschaftlich gesehen ist diese Wahl eine Katastrophe, weil es kalt und nass ist und was nicht alles noch.

Mit Feiertagen kann man die Wirtschaft ankurbeln, da gehört Sonne und Wärme ins Thema und so kann man ordentlich Bier und Bratwurst verticken, satt Feuerwerk machen, Konzerte bis tief in die Nacht und hunderte Volksfeste abziehen.

Vielleicht haben ja die Deutschen doch mitgedacht und in 20 Jahren ist Dank der Klimawende der Oktober ein beliebter Ausflugsmonat, weil es der einzige Monat mit sanfter Sonne und kühlen 28 Grad ist. Der Rest ist entweder UV-überbelastet (Juli), zu heiss (April bis September mit 35 Grad in der Nacht) oder so nass, dass die ersten Etagen aller Häuser nicht mehr bewohnbar sind. Schnee gibt es im Supermarkt in Überraschungseier im Kühlregal... nicht mehr auf der Strasse.

Deutschland - 2008-10-04, 20:15:06 - 5 Kommentare

Picassos Tapas-Bar, Jena

Am Wochenende waren wir in den neuen Picassos Tapas-Bar in der Wagnergasse in Jena. Früher war da eine Cocktailbar drin - das letzte Gerücht. Wir waren also neugierig und haben uns mal getraut.

Die Picasso Tapas Platte für 15 Euro war gut und reicht locker für zwei Leute. Hat gut geschmeckt, allerdings bin ich da nicht sonderlich erfahren und mir fehlt der Vergleich. Enttäuscht waren wir von den Getränken. Mein Gin-Tonic war so lala und der Mojito war absolut schlecht, den haben wir zurückgehen lassen. Die erste Entschuldigung war lausig - "Den hat meine Kollegin gemacht.", dafür war die erneute Entschuldigung beim Bezahlen deutlich besser und glaubhafter. Er tauchte auch nicht auf der Rechnung auf.

Fazit: Kann was werden, muss aber nicht. Ich gehe da bestimmt nochmal irgendwann hin.

Restaurants - 2008-10-04, 19:59:24 - 3 Kommentare