Innenstadtladentrends

Früher waren alles Schuhläden, später waren es meist Handyläden, dann kamen die Friseure, dann die Backshops, jetzt sind es Hörgeräte und Optiker.

Warum kommen alles Sachen in Wellen? Einzig Asialäden tauchen immer auf, wenn einer der Läden zuvor verschwunden ist, wobei der Trend auch zurückgeht.

Jena - 2012-08-26, 13:15:17 - Noch keine Kommentare