Dyson DC62 Bürste zum Zweiten

Heute gibt es eine zweite Runde zum Thema Dyson DC62 und seine Turbobürste. Leider hat der Tipp in "Dyson Elektrobürste kaputt" eine Nachwirkung gehabt. Aber der Reihe nach.

Unser Dyson wollte jetzt wieder nicht seine Arbeit verrichten und stellte die Rotation seine Elektro-/Turbobürste ein. Also das Übliche von vorn und diesmal half der Pustetrick mit dem Staub nicht mehr. Also begann ich mit den Messungen und der Demontage. Ist ja eh keine Garantie mehr drauf (P.S. Möge sich Dyson schämen auf solche teuren Geräte nur die gesetzliche Garantie anzubieten, aber das machen deutsche Prahlautohersteller ja auch nicht: Wir echt tolle Mega-Qualität... nein, 2 Jahre Garantie reichen, ist doch tolle Mega-Qualität, warum brauchen mehr?). Zurück zum eigentlichen Text.

Ich zerlegte nach einer Weile den Motorteil, da ich nicht feststellen konnte, dass an den Kontakten (wie im anderen Artikel erwähnt), Saft ankam. An den Kontaktstellen am Motor kamen komische Werte an, also tippte ich auf Elektronikschrott und kaufte ein neues Motorteil. 83 Euro. Immerhin gibt es hier ein Ersatzteil.

Neue Teil kam und Bürste dreht sich. Toll! ... und Bürste dreht sich nicht... drehte sich, drehte sich nicht. Verdammt... Wackelkontakt! Aber wo?

Dyson Kabelschaden

Also zerlegte ich heute die Bürste und schnell stellte sich heraus, dass das Kabel zum Bürstenmotor gebrochen war. Tja, entweder nicht unerwartet, wenn man eine Stelle hat, wo sich ein Kabel knickt und kringelt und das immer wieder (Kugelgelenk der Bürste) oder ein Folgeschaden meiner ersten Untersuchung, da ich die Bürste demontiert hatte und eventuell das Kabel eingeklemmt habe. Wahrscheinlich beides irgendwie.

Ich könnte ein neues Kabel basteln und verlegen, da das alte Kabel an zwei Stellen gebrochen ist und damit zu kurz geworden ist, aber der Zeitaufwand ist mir zu hoch. Zudem brauche ich noch Kabel, Klemmen und eine Idee, wie das Kabel nun wirklich zu liegen hat. Also heute eine neue Bürste bestellt. 50 Euro. Wer Bock hat, kann meine alte Bürste zum Basteln bekommen. Zerlegt natürlich :)

YetAnotherBlog - Dyson DC62 Bürste zum Zweiten Heute gibt es eine zweite Runde zum Thema Dyson DC62 und seine Turbobürste. Leider hat der Tipp in "Dyson Elektrobürste kaputt" eine Nachwirkung gehabt. Aber der Reihe nach. Unser Dyson wollte jetzt wieder nicht seine Arbeit verrichten und stel...

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.