Lotterien in den USA

Dollars

Heute gibt es nur einige Kurzinformationen aus der US-Today zum Thema Lotterien in den USA. Hauptsächlich nur, um die Höhe des Gewinns und die Auszahlungsmodalitäten mal zu erwähnen .

  • Es gibt zwei grosse Lotterien: Powerball und Mega Millions. Ausserdem gibt es noch die Tri-State Lottery und Win For Life.
  • Es haben sich jeweils mehrere Bundesstaaten zu einer Spielgemeinschaft zusammengeschlossen (Powerball 29 und Mega Millions 13 Staaten). Es gibt Staaten, dort gibt es keines dieser Spiele.
  • Im Regelfall muss man auch ein Mindestalter aufweisen (z.B. 18), um ein Ticket kaufen zu dürfen.
  • Der Hauptgewinn wird über einen Zeitraum von 26 (Mega Millions) und 30 (Powerball) Jahren ausgezahlt. Will man gleich an den Kies, dann ist die Gewinnsumme bis zu 40% niedriger.
  • In einigen Bundesstaaten ist der Gewinn steuerfrei, in den meisten wird er jedoch auf die Einkommensteuer angerechnet, sofern es diese Steuerform überhaupt in diesem Bundesstaat gibt. Nicht zu vergessen aber ist, dass es eine State Income Tax und eine Federal Income Tax gibt. Darüber gibt es hoffentlich bald etwas bei USA erklärt zu lesen ;)
  • Wie auch bei uns, gehen die Lotterieerlöse in die öffentlichen Kassen und unterstützen damit Schulen und andere Einrichtungen.
  • Im Januar hat eine Renter (84), zusammen mit seiner Frau (79), die Summe von $ 254 Millionen bei Powerball gewonnen.
  • Als der Jackpot $ 315 Millionen bei Mega Millions betrug, wurden $ 1,5 Milliarden an Einsätzen umgesetzt.

Hier noch die Erklärung zur Steuer auf Gewinne bei Mega Millions. Klingt wie in Deutschland ;)

"Lottery winnings of $600.01 and over are subject to Federal Withholding tax. For winnings of $600.01, up to and including $5,000, you will be issued a W-2G form to report your winnings on your federal income tax form. For winnings of $5,000.01 and over, your state's Department of Revenue removes the 25 percent federal withholding before you receive your winnings check (or, if it is an annuity, from each winnings check). You then receive a W-2G form with each check to submit with your 1040 form to show that the 25 percent federal withholding already has been paid. In addition to federal tax, your state will make additional withholdings for taxes, and most states will deduct other money that you may owe to the state, such as back taxes, child support, loan payments, etc."

Hier noch ein Nachtrag zum 390 Millionen Jackpot im März 2007.

Photo by yomanimus under CC-BY-2.0

YetAnotherBlog - Lotterien in den USA Heute gibt es nur einige Kurzinformationen aus der US-Today zum Thema Lotterien in den USA. Hauptsächlich nur, um die Höhe des Gewinns und die Auszahlungsmodalitäten mal zu erwähnen . Es gibt zwei grosse Lotterien: Powerball und Mega Millions...

littleandy

Klingt so, als würde es sich kaum lohnen zu spielen...
2007-02-13 - 08:04:22 - littleandy

Scot W. Stevenson

Schönes Posting, danke dafür. USA Erklärt hat die Sache mit den Steuern tatsächlich schon mal angesprochen:

http://usaerklaert.wordpres...

Allerdings nur als Teil des größeren Überblicks. Ist aber auf der Liste =8).

Danke Dir,
T, Dein Scot
2007-02-13 - 11:43:08 - Scot W. Stevenson

Kerstin | Sea-Lounge

René macht der Erklärbär...
Merci! :o)
2007-02-13 - 14:31:00 - Kerstin | Sea-Lounge

Rene99

@littleandy: Lohnt Lotto überhaupt? Die Bank gewinnt immer.

@Scot: Danke. Hätte nicht gedacht, dass es Deinen umfassenden Ansprüchen genügen würde ;) Als Ausländer haut man sehr schnell versehentlich ein Vorurteil rein.

@Kerstin: Was darf ich Ihnen noch erklären?
2007-02-13 - 14:46:20 - Rene99

Roman

Dude, did gmail work?
2007-02-13 - 16:46:11 - Roman

Eric

Schön, dass Du erwähnst, dass die Erlöse in wohltätige Zwecke umgesetzt werden. Das vergessen leider die meisten, vor allem, wenn es um Diskussionen bzgl. privater Anbieter geht.

Lohnt sich Lotto...? Den ersten Rang im deutschen Lotto gibts mit einer 1:124 Mio Chance. Für den einzelnen, statistisch gesehen, nicht lohnenswert. Für die Menge schon, schließlich werden 50% ausgeschüttet und der Rest... s.o. :-)
Hier ist der Gewinn allerdings steuerfrei!
2007-02-13 - 20:36:57 - Eric

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.