Arbeit für die Polizei

Heute war ein Tag, wie man ihn wohl sonst nur aus Fernsehserien kennt: Zwei Schiessereien in Boston und ich durfte einer Liveverhaftung auf dem Highway beiwohnen.

YetAnotherBlog - Arbeit für die Polizei Heute war ein Tag, wie man ihn wohl sonst nur aus Fernsehserien kennt: Zwei Schiessereien in Boston und ich durfte einer Liveverhaftung auf dem Highway beiwohnen.

JaBB

Hast du keine Bilder gemacht ? :)
2007-07-16 - 10:53:00 - JaBB

Andreas

hoffentlich als zuschauer... und das ist hier nicht Dein Anwalt-,Familieanruf....
2007-07-16 - 13:44:30 - Andreas

chrisfan

erzähl schon
2007-07-16 - 18:12:40 - chrisfan

Chinaladen

Wirklich! Jede Belanglosigkeit aus dem Cafehaus darf man sich in langen Artikeln durchlesen... wenn dann aber endlich alle meine Vorurteile bestaetigt werden sollen, dann entschliesst sich der Autor zum Schweigen? Menno...
2007-07-17 - 02:33:43 - Chinaladen

Rene99

@chinaladen: Wie jetzt? Vorurteile? Die Verhaftung war im Vorbeifahren beobachtet. Drei Streifenwagen und ein farbiges Mädchen, 1.75cm, 60kg, schlank, braunes Shirt, helle Shorts, Brille, mit Handschellen ans Auto gelehnt und der Officer hat die Dinger gerade zuschnappen lassen.

Die Schiessereien sind auch nur aus dem TV... so wie jeden Abend im Grossraum Boston... wahrscheinlich ist es in Hamburg und Berlin nicht besser.
2007-07-17 - 03:42:23 - Rene99

Chinaladen

Ach Rene, bitte nicht so ernst nehmen!

Gerade weil durch die Filme dieses wirre Bild von Dauerverhaftungen entsteht habe ich die Bemerkung gemacht! Meinen chinesischen Bekannten habe ich schon desoefteren erklaeren muessen, dass es auch harmlose Amerikaner gibt ;-)!
2007-07-17 - 08:10:27 - Chinaladen

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.