Blöder geht es nicht

Klar ist es richtiges Deutsch, aber wenn ich eine Rechnung von der Gesellschaft zur Abrechnung von Privatliquidationen bekomme, muss ich schon zweimal nachdenken, ob ich nicht zufällig doch mal richtig sauer und unbeherrscht war. Spontaner Auftrag, den man dann wieder vergessen hat. Gesetzlich könnte man wohl innerhalb von zwei Wochen zurücktreten, aber wenn der Auftrag schon vorher ausgeführt wurde... ups.

YetAnotherBlog - Blöder geht es nicht Klar ist es richtiges Deutsch, aber wenn ich eine Rechnung von der Gesellschaft zur Abrechnung von Privatliquidationen bekomme, muss ich schon zweimal nachdenken, ob ich nicht zufällig doch mal richtig sauer und unbeherrscht war. Spontaner Auftrag...

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.