Clams - Muscheln zum Essen

Wenn man zu Gast ist, dann darf man sich nicht scheuen, traditionelle Speisen des Gastgebers zu probieren. Das habe ich dann auch am Dienstag auf einer Firmenfeier gemacht - Steamed Clams. Auf Deutsch, gekochte Muscheln. Eine Neuengland-Delikatesse.

Für den Muschelneuling gab es auch eine Anleitung, damit man richtig satt wird.

  • Muschel öffnen, Fleisch entnehmen, ggf. lösen,
  • das schwarze Zeug entfernen,
  • Fleisch leicht auseinanderziehen,
  • im warmen Wasser (Kochwasser der Muscheln) ausspülen,
  • in die flüssige Butter tunken, tauschen, ditschen,
  • verspeisen.

Insgesamt schmecken die Viecher nicht schlecht, aber es knirscht doch gelegentlich etwas sehr zwischen den Zähnen, denn man bekommt nicht den ganzen Sand ausgespült. War ok es probiert zu haben, muss ich aber nicht immer haben.

P.S. Ja, ich weiss. Wer Muscheln isst, der isst auch kleine Kinder. Aber kleine Kinder sind soooo schwer zu bekommen...

YetAnotherBlog - Clams - Muscheln zum Essen Wenn man zu Gast ist, dann darf man sich nicht scheuen, traditionelle Speisen des Gastgebers zu probieren. Das habe ich dann auch am Dienstag auf einer Firmenfeier gemacht - Steamed Clams. Auf Deutsch, gekochte Muscheln. Eine Neuengland-...

gin

Ich liebe Muscheln (Kinder weniger). Fals Du mal zu dieser Seite des Äquators kommst zwinge ich Dich noch mehr Meeresfrüchte zu essen. Sind nämlich gut hier.
2007-06-21 - 05:45:27 - gin

Man in Metropolis

Muscheln... herrlich...

Und Kinder ... !?!? Finde erstmal einen Römertopf der groß genug ist.
2007-06-21 - 08:17:57 - Man in Metropolis

michael

Weiß nich was die Leute an Muscheln finden. Auch Schnecken und Austern (pfui!).

Wenn ich keine Alternativen hätte, sähe die Sache anders aus. Aber so esse ich halt Schokocrossies...
2007-06-21 - 11:55:59 - michael

Micha

Bei Deiner Beschreibung läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen!

Lecker!
2007-06-21 - 13:33:03 - Micha

ReneS

@gin: Die Einladung nehme ich sofort an!

@Radio-G: Schokocrossis? Ok, die muss man wenigstens nicht in Wasser ausspülen.
2007-06-21 - 13:49:06 - ReneS

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.