Das ist nicht politisch korrekt

Da sich ja gewisse Leute mit Nichts sehr lange aufhalten können, hier wieder Arbeit für die Leute, die gern mal wieder eine Gesetzesinitiative starten wollen. Ja, Du mein Politiker, Du darfst mein Steuergeld ungefragt für Schwachfug verbrennen.

Das mit dem Reich geht doch nun wirklich nicht mehr, oder? Reichhaltig. Was für ein belastetes Wort. Wobei man mit den Synonymen auch nicht wirklich einen besseren Fang macht: "vielförmig, reichlich, gehaltvoll, ausgiebig, mannigfaltig, opulent, reich, inhaltsreich, üppig, mannigfach". Entweder es bleibt "reich" oder man liest was mit "fett" oder den Rest der Wörter kennt kein Schwein. "Ausgiebig" bringt es nicht wirklich. Steht für Zeit, nicht für Inhalt der Fressalien.

"Bufett" greift übrigens der nächsten Rechtschreibreform schon vor. In der Schule wird "Bühfee" in den ersten Jahren geduldet, nehme ich an... bis man es nicht mehr anders schreiben kann.

YetAnotherBlog - Das ist nicht politisch korrekt Da sich ja gewisse Leute mit Nichts sehr lange aufhalten können, hier wieder Arbeit für die Leute, die gern mal wieder eine Gesetzesinitiative starten wollen. Ja, Du mein Politiker, Du darfst mein Steuergeld ungefragt für Schwachfug verbre...

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.