Der Weg zurück

Heute sind wir unruhig unterwegs. Eher weniger vom Flugzeug her, sondern von den Passagieren. Zwei Babies schreien, jede Menge Leute rennen trotz Anschnallzeichen durch die Gegend und neben mir will ein Mann ständig aufstehen und treibt damit seine Sitznachbarin zur Weissglut.

Wir fliegen heute eine Boeing 747-400. Leider ein alter Jahrgang, weil mit Röhrenmonitoren über den Sitzen. Programm ist auch eher mau.

Neben mir sitzt am Fenster ein blondes Mädchen, das schon schläft und direkt neben mir ein grösserer Herr, dessen Ellenbogen etwas breit sind.

Rechts vor mir sitzt ein junges Mädchen aus Osteuropa, die in dem Moment eingeschlafen ist, wo sie das Nackenkissen umgelegt hat. Sowas von Neid.

Es gibt Pasta und Hühnchen. Man hat heute heiss gekocht, denn von meiner Pasta bekomme ich nur unter Schmerzen den Deckel ab. Mmm... salzig. Sagt man nicht immer, dass in der Höhe der Geschmackssinn sich ändert? Wenn das stimmt, dann fliegen wir momentan wohl nur eine Handbreit über dem Wasser des Atlantik.

Über den Bildschirm des Bordunterhaltung geistert eine schlampig angezogene Lady Gaga als Stummfilm. Keine Kopfhörer auf...

Ich werde versuchen, zu schlafen. Gerade mit meine Lautstärke-App ca. 81db gemessen. Schon ordentlich laut.

Einem Passagier geht es schlecht. Man hat gerade die Frage gestellt, ob sich ein Arzt oder eine Schwester an Bord befindet. Offensichtlich ja, denn einige Leute eilten los und neben mir wurde gerade jemand zurückgeschickt, weil die Anzahl der Mediziner offensichtlich ausreichend ist. Ich sehe mich aber schon auf einem nahe gelegenen Flughafen im Nichts landen, weil der Passagier eine dringende OP braucht.

Flug war ok. Konnte natürlich nicht schlafen. Sollte mir mal ne Augenmaske besorgen. Meine Nachbarn haben meist geschlafen. Einzig am Ende musste die Dame unbedingt Nüsse oder so etwas essen... Killer ich!

Ich habe gerade die ePass Einreise genutzt. Was stand auf meinem Terminal? Die Anwendung eCapture hat leider einen Fehler festgestellt und muss neu gestartet werden. Und da stand ich dann... wurde ermahnt vom Bundespolizisten, dass ich in die Kamera schauen müsste... nur doof wenn die Kamera das Bild nicht los wird. Peinlich sowas. Er hat mich dann manuell überprüft.

YetAnotherBlog - Der Weg zurück Heute sind wir unruhig unterwegs. Eher weniger vom Flugzeug her, sondern von den Passagieren. Zwei Babies schreien, jede Menge Leute rennen trotz Anschnallzeichen durch die Gegend und neben mir will ein Mann ständig aufstehen und treibt damit sein...

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.