Eichplatz Jena - Aktion am Samstag

Eichplatz-Aktion

Am Samstag findet in Jena eine Aktion zur kontroversen Eichplatzbebauung statt. Wer sich beteiligen möchte... hier geht es lang zu Infos. Man findet mich auch dort irgendwo, schliesslich wird meinem Büro wohl ein Teil der Aussicht verbaut.

YetAnotherBlog - Eichplatz Jena - Aktion am Samstag Am Samstag findet in Jena eine Aktion zur kontroversen Eichplatzbebauung statt. Wer sich beteiligen möchte... hier geht es lang zu Infos. Man findet mich auch dort irgendwo, schliesslich wird meinem Büro wohl ein Teil der Aussicht verbaut.

coolmccool

wieviel geld die stadt hat, um die bestehenden parks überhaupt zu erhalten, sieht man ja am grieß, nach dem “hochwasser” dieses frühjahrs.
ein tatsächliches geschäftszentrum erhält nicht nur hotel-jobs, die durch verdrängung, seitens der großen elektromärkte wegfallen. nein es schafft auch jobs, wenn auch im “simplen” Dienstleistungssektor(ja der ist für einige jenaER unwürdig). aber die einfache alleinerziehende sucht doch oft in diesen bereich nen job.

Und noch ein positiver effekt eines großen dienstleistungs/handelszentrum. der gentrifizierungsdruck auf wohnungen durch anwaltskanzleien u.ä. im damenviertel oder jena-ost wird doch merklich abnehmen.

ich könnte mir auch gut den turm vom spreedreieck oder den marco-polo-tower aus der hafencity als komplettierung der skyline und des jenschen modernitätsanspruchs vorstellen. ein museales fachwerkdorf passt doch eher in die möchtegern-landeshauptstadt
2011-04-13 - 15:22:45 - coolmccool

emily

und ich sag neulich noch zu freunden, dass unsere stadtväter am besten das volk mittels modell und kleiner bäumchen und bänke und so weiter entscheiden lassen soll, wie in kempten der hildegardplatz gestaltet werden kann.
eine feine idee, euer aktionstag :)
2011-04-19 - 22:59:20 - emily

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.