Es geht....

Es funktioniert wirklich. Internet via Kabel Deutschland in Jena mit bis zu 32Mbit down und 2 Mbit up. Momentan bekomme ich um die 16Mbit down auf jeden Fall und bisher fast immer die 2 up. Kein Vergleich zur DSL-Schnecke mit 1Mbit down und 128k up.

YetAnotherBlog - Es geht.... Es funktioniert wirklich. Internet via Kabel Deutschland in Jena mit bis zu 32Mbit down und 2 Mbit up. Momentan bekomme ich um die 16Mbit down auf jeden Fall und bisher fast immer die 2 up. Kein Vergleich zur DSL-Schnecke mit 1Mbit down und 128k up.

Gast aus HL

Also, ich habe mit Kabel auch keine Probleme. Na gut manchmal ist das Netz weg, dann aber gleich für länger, kommt aber nur alle paar Monate vor. Alles in allem bin ich zufrieden
2010-08-20 - 10:20:08 - Gast aus HL

Uta

Man kriegt den Anschluß aber nur, wenn man eine Potenzialausgleichsschiene in der Nähe des Kabelanschlusses hat und letzteren auf erstere klemmen kann. Da in meinem Haus zwischen Schiene und Anschlußbuchse neun mit normalem Aufwand nicht überwindbare Meter und zwei Wände liegen, "freue" ich mich weiterhin über sechshundertirgendwas Download. Es lebe die Hightech-Stadt Jena!
2011-03-05 - 21:31:45 - Uta

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.