Es war was mit 500

Wie immer hat die Bildzeitung Sachverstand bewiesen und auch pures Gefühl und Logik konnten nicht entdecken, dass 500,000 Dollar für einen B-52 Bomber etwas günstig sind. Das hat der Pilot bestimmt nicht gesagt.

In der WELT stand übrigens ein vergleichbarer Artikel und da war von 500 Millionen Dollar die Rede. Passt schon eher, wobei ich denke, dass das auch überzogen ist, denn für 2 Mrd. Dollar bekomme ich ja schon einen neuen B-2 Bomber :)

Aber wie wir wissen, zieht die Militärindustrie den Regierungen rund um den Erdball beliebig hohe Beträge aus der Tasche, so dass es vielleicht doch passt und die 500,000 Dollar wohl der Preis für den Fellüberzug des Pilotensessels sind.

YetAnotherBlog - Es war was mit 500 Wie immer hat die Bildzeitung Sachverstand bewiesen und auch pures Gefühl und Logik konnten nicht entdecken, dass 500,000 Dollar für einen B-52 Bomber etwas günstig sind. Das hat der Pilot bestimmt nicht gesagt. In der WELT stand übrige...

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.