Filmkritik - Transporter 3

Waren gerade im Kino. Transporter 3 gesehen. Sehr amüsant und kurzweilig. Ausreichend unrealistisch und geht so als guter Actionfilm durch. Sogar kleine Botschaft versteckt.

Frauen dürften den Körper von Jason Statham anschmachten. Männer mit Hang zu Sommersprossen werden Natalya Rudakova attraktiv finden.

Schönste Szene ist der Kampf von Frank Martin alias Jason S. mit den Bösen. Damit entledigt er sich stückweise seiner Oberbekleidung. Unsere Protagonistn schmachtet ihn dabei sowas von an, dass man glaubt förmlich sehen zu können, wie sie feu.... ähh... wie ihr das Wasser im Mund zusammenläuft. Ihre Augen glänzen überaus lüstern.

Ach ja, deutsche Autos haben Hauptrollen. Die Bösen haben Berliner- und Hamburger-Kennzeichen. Der Held fährt einen wasserdichten Audi. Stille Helden sind internationale Mobilfunkflatrates ;)

Fazit: Kann man sehen. Hebt sich vom Mist im Kino ab, ist aber kein Top-Film.

YetAnotherBlog - Filmkritik - Transporter 3 Waren gerade im Kino. Transporter 3 gesehen. Sehr amüsant und kurzweilig. Ausreichend unrealistisch und geht so als guter Actionfilm durch. Sogar kleine Botschaft versteckt. Frauen dürften den Körper von Jason Statham anschmachten. Männer mit H...

micha

Spielt er denn wieder in Europa? Der erste Teil hat mir damals besser als der zweite gefallen.
2008-12-06 - 08:52:10 - micha

Rene99

@micha: Jup, Europa. Quer durch Europa.
2008-12-06 - 15:24:10 - Rene99

crosa

Ich fand auch den ersten Teil besser. Wie würdest du Teil 3 einstufen ? Also im Vergleich zu 1 + 2 ?
2008-12-08 - 12:13:28 - crosa

Rene99

@crosa: Kenne nur den 1. Teil. Weiss nicht... 80% davon vielleicht...
2008-12-08 - 14:21:05 - Rene99

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.