Gott verklagt

Gott by Michelangelo

Vor einigen Tagen wurde eine Klage gegen Gott vor einem amerikanischen Gericht eingereicht. Ein US-Senator will damit auf die Missstände im amerikanischen Justizsystem hinweisen, wo jeder jeden wegen jedem Scheiss verklagen kann und dann auch noch recht bekommt. Aber darum geht es mir nicht, denn das US-Justizsystem funktioniert anders als das deutsche und daran mag ich mir jetzt nicht die Finger verbrennen. Mir geht es eher darum, dass ich mich gern der Klage anschliessen würde. Gott geht einfach sehr nachlässig mit den ihm Anvertrauten um - mangelnde Fürsorge nennt man sowas wohl.

Ansonsten nochmal frei zusammengeklaut, meist wohl Mittermeier:

"Auf die Frage, warum Gott dann nicht Morden, Rauben und Hunger verhindert, wenn er doch so mächtig ist, bekomme ich immer zu hören, Gott prüft uns... Eh Scheisse, wie lange will Gott uns denn noch prüfen? Selbst der unfähigste Berater wüsste doch schon lange, dass nix mehr zu retten ist. Da hilft nur noch wegwerfen und neu anfangen."

"Aber vielleicht ist Gott ja einfach nur faul? ... Och, die Schöpfung war so anstrengend. Total stressige sieben Tage und keiner dankt es einen am Ende. Alle nörgeln sie nur rum und wollen auch noch, dass man sich kümmert. Ein Stossgebet hier, eine Rosenkranz da... Eh, die Menschheit ist älter als 18 Jahre, also volljährig, da kann man wohl doch etwas mehr Selbstständigkeit erwarten, oder?"

YetAnotherBlog - Gott verklagt Vor einigen Tagen wurde eine Klage gegen Gott vor einem amerikanischen Gericht eingereicht. Ein US-Senator will damit auf die Missstände im amerikanischen Justizsystem hinweisen, wo jeder jeden wegen jedem Scheiss verklagen kann und dann auch no...

Daniel

Was die Bibel dazu sagt? http://www.watchtower.org/x...
2007-09-21 - 14:02:08 - Daniel

chrisfan

die Klage wurde heute übrigens abgewiesen
2007-09-21 - 18:25:02 - chrisfan

DümmstenSchilder

Nur im Land der uneingeschränkten Unmöglichkeiten :p
2007-09-28 - 17:16:45 - DümmstenSchilder

Stefan

Jaja, die Bibel *g* Ein schönes Märchenbuch, vorausgesetzt man hat zuviel Langeweile sie zu lesen *hehe*

Die einzigen 2 Wahrheiten an dem Ding sind, wenn ich einen Zettel auf die Vorderseite und einen auf die Hinterseite des Buches klebe wodrauf steht: "das buch ist offen und das Buch ist geschlossen" :o)

Geil ist auch immer wieder das die Leute die auf den ganzen Glaubensmüll sch*** genauso lange leben wie Leute die Ihr Kreuz jeden morgen nageln ;o)

Mich solls net störn, weil jedem das seine :)

Mfg Stefan
2008-01-24 - 10:44:23 - Stefan

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.