Haribo Tropifrutti im Ländervergleich

Zuerst zum Kleingedruckten: Das Material zu diesem Eintrag ist 5 Jahre alt. Also nicht die Gummidinger, sondern die Verkostung, damals waren beide Tüten frisch. Bei beiden Tropifrutti-Beuteln handelt es sich um 2012er Ware. Das deutsche Tropifrutti hat sich vor einiger Zeit inhaltlich und geschmacklich geändert, aber dazu später.

Ich hatte von meiner letzten Reise in die USA einen Beutel Haribo Tropifrutti mitgebracht, denn ich wollte mal vergleichen, wie sich das Verkaufsland auf den Geschmack auswirkt. Wir haben hier also eine Tüte aus den USA (links) und eine aus Deutschland (rechts). Ich Spezialist habe vergessen, die Rückseite zu fotografieren.

Hier ein Blick auf die Inhalte. Links Deutschland, rechts die USA. Wie einfach zu sehen, sind in der deutschen Packung mehr unterschiedliche Gummifiguren drin und sie unterscheiden sich optisch auch voneinander. Die deutschen Figuren haben mehr Konturen und können aber nur ein Rot, während in der USA die Form weniger Details abdrückt, dafür aber die Erdbeere ihr eigenes Rot hat.

Und da der Beruf Tester ein sehr gewissenhafter ist, hier der Test jeder einzelnen Figur im Einzelnen. Meine Freundin hat die Gegenprüfung gemacht, so dass hier also zwei Meinungen zum Tragen kommen, die sich aber sehr ähneln.

Frucht USA Deutschland
Orange Riecht nach Orange, schmeckt aber nicht so. Härter in der Konsistenz, süsser im Geruch, fruchtiger im Geschmack.
Banane Riecht nach Banane, schmeckt fruchtig, aber nicht nach Banane, erinnert an Schaumbananen. Schmeckt nicht nach Banane, sondern nur irgendwie fruchtig.
Beere (lang) Härter und schmeckt chemisch. Klebrig und schmeckt nach Johannisbeere.
Erdbeere Farblich leuchtend, anderes Aroma als die dt. Variante, aber auch nicht Erdbeere. Eher wie Johannisbeere. Dunkle und schmeckt fruchtig, aber nicht nach Erdbeere.
Grüne Palme Riecht planzlich, optisch grüner, was von Aloe Vera. Pflanzlich im Geschmack, aber weniger intensiv. Geruchsneutral und süsser Geschmack.
Ananas Riecht nach Ananas und schmeckt dumpf danach, mehlig. Sehr süss und schmeckt nach Ananas.
Oranger Vogel Riecht nach Mandarine, undefinierbarer und schnell nachlassender Fruchtgeschmack. Dunkler und geruchsneutral, schmeckt fruchtig, aber unbestimmt.

Fazit: Die Gummifiguren sind an den Markt angepasst und unterscheiden sich deutlich in Aussehen, Geschmack und Geruch, trotz gleichem Namen. Die deutsche Variante schmeckt etwas besser, riecht aber weniger. Irgendwie fruchtig ist es schon, aber man erkennt kaum die eigentliche Frucht.

Das Haribo Tropifrutti von 2017 hat sich der US-Variante angenähert und schmeckt kaum noch nach Frucht. Produktoptimierung für die Mülltonne. Grüsse nach Bonn!

YetAnotherBlog - Haribo Tropifrutti im Ländervergleich Zuerst zum Kleingedruckten: Das Material zu diesem Eintrag ist 5 Jahre alt. Also nicht die Gummidinger, sondern die Verkostung, damals waren beide Tüten frisch. Bei beiden Tropifrutti-Beuteln handelt es sich um 2012er Ware. Das deutsche Tr...

Kommentar hinzufügen