Kurzes

Ich leide unter einer Schreibblockade bzw. korrekt an einer Zeitblockade durch Arbeit. Es gibt so viel zu tun, dass das Blog wieder leidet. Wenn ich mich an Zeiten erinnere, wo ich glatt jeden Tag einen frischen Eintrag hatte... wow! Die Besucherzahlen sprechen auch Bände, wenn man sich nicht regelmässig in Text ergiesst.

Eigentlich gibt es genug zu schreiben: Atome, Bomben, Krisen, Börsen und Wetter, aber mir fehlt die Muse. Wie würden jetzt einige Freunde sagen: Wird Zeit das warm wird und Du in die Cafés kommst. Erstmal mache ich wieder den germanischen Fisch und exportiere harte Euro in die USA, um deren Defizit zu verringern.

YetAnotherBlog - Kurzes Ich leide unter einer Schreibblockade bzw. korrekt an einer Zeitblockade durch Arbeit. Es gibt so viel zu tun, dass das Blog wieder leidet. Wenn ich mich an Zeiten erinnere, wo ich glatt jeden Tag einen frischen Eintrag hatte... wow! Die Besucherz...

Thomas Schewe

Aber es scheint nicht nur Dir so zu gehen. Von den privaten Blogs, die ich seit Jahren regelmäßig lese, ist Deiner einer der wenigen, bei dem es noch halbwegs regelmäßig Nachschub gibt.
2011-04-27 - 07:23:36 - Thomas Schewe

Rene

@Thomas: Ich glaube, dass die Blogwelle verebt ist und jetzt Twitter und Facebook in sind. Deswegen lesen viele keine Blogs mehr und die zur gleichen Zeit pflegen die Leute ihre Blogs nicht mehr. Was schade ist, denn Blogs sind offener und suchbarer als Facebook und Twitter.
2011-04-27 - 07:43:56 - Rene

Watson

Kein Streß, aber gib Dir mal Mühe ;)
2011-04-27 - 18:18:50 - Watson

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.