Mein Auto diesmal ein Dodge Charger

Dodge Charger

By Wikipedia - CC-BY-SA-3.0

Diesmal fahre ich einen Dodge Charger. Dieser Wagen stammt noch aus der Ehe mit Chrysler. Das merkt man vor allem am schlimmen Blink-Scheibenwisch-links-unten-Hebel. Aus diesem Grund kann ich ja auch nicht mit Mercedes, wegen diesem blöden nicht-konformen Hebel.

Das Ding ist auf sportlich gemacht. Es trägt einen 3.5L-V6 und ein Gurkengetriebe spazieren. Macht wenig Spass, weil es nicht sehr schön und oft viel zu spät schaltet. Der Charakter des Motors kommt nicht beim Fahrer an. Die Kraft und Elastizität wird zermahlen.

Meiner ist übrigens schwarz und hat ein Pennsylvania-Kennzeichen.

YetAnotherBlog - Mein Auto diesmal ein Dodge Charger By Wikipedia - CC-BY-SA-3.0 Diesmal fahre ich einen Dodge Charger. Dieser Wagen stammt noch aus der Ehe mit Chrysler. Das merkt man vor allem am schlimmen Blink-Scheibenwisch-links-unten-Hebel. Aus diesem Grund kann ich ja auch nicht mit Merc...

Bierpumpe

Die V8 Variante mit 5,7l Hubraum macht da um einiges mehr Spaß.
Und verbraucht nicht viel mehr als der V6.
2010-11-18 - 13:47:18 - Bierpumpe

Rene

@Bierpumpe: So grosszügig war mein Autovermieter nicht.
2010-11-18 - 14:11:58 - Rene

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.