Nur mal Hallo und wieder weg

Flughafen Frankfurt

Auch wenn ich überhaupt keine Lust habe jetzt noch irgendwas zu schreiben, schreibe ich wenigstens irgendwas, damit ich nicht als vom Erdboden verschluckt gelte.

Ich habe wieder eine Reise getan und bin wieder in den USA. Der Frankfurter Flughafen hat sich enorm verbessert. Wir waren in 10 min bei Lufthansa eingecheckt (via Automat und Abgabe des Gepäcks am Schalter) und in weiteren 5 min durch die Security und damit war alles gelaufen. Lob. So soll es sein und hoffen wir, dass es so bleibt.

Der Flug war etwas unrund. Soll heissen, dass wir pünktlich waren, aber unterwegs holperte es extrem, so dass es nach kurzer Zeit nach altem Käse und kalten Füssen roch... denn die Leute benutzen die Not-Speisereste-Auffangtüten. Ich habe das übrigens zum ersten Mal erlebt. Bis zu diesem Moment waren alle meine Flüge immer sehr ruhig und damit massentauglich.

Die Einreise war diesmal sehr entspannt. Die Grenzbeamten waren locker drauf und wir haben uns sogar über meinen Job und Software unterhalten. Er fragte mich, warum denn Software so kompliziert und überladen sein muss. Danach hat er sich noch für den Plausch bedankt. Das nenne ich doch mal ein Willkommen.

Wieder bei Starbucks

Gepäck abholen, Auto mieten und zum Hotel fahren ging auch prima. Allerdings sei dem Bostonreisenden gesagt, dass die Maut für den Ted-Williams Tunnel vom Flughafen zum Festland jetzt $ 3,50 kostet statt $ 3,00. Ausserdem gilt ab sofort in Massachusetts: Kein Handy mehr am Ohr und Steuer! Erster Warnung $ 100, zweite Warnung $ 500 und beim dritten Mal ist man Fussgänger. Hat uns die Mietwagenfirma noch mit auf den Weg gegeben, da das Gesetz erst vor einigen Tagen verabschiedet wurde.

Nach der Hotelanmeldung ging es zu Starbucks und zum ersten Grande Triple-Shot-Latte. Sonst alles normal. Melde mich. Gute Nacht!

YetAnotherBlog - Nur mal Hallo und wieder weg Auch wenn ich überhaupt keine Lust habe jetzt noch irgendwas zu schreiben, schreibe ich wenigstens irgendwas, damit ich nicht als vom Erdboden verschluckt gelte. Ich habe wieder eine Reise getan und bin wieder in den USA. Der Frankfurter Flug...

Mike

Welcome back!
2008-01-30 - 05:13:57 - Mike

jtw73

Mensch, und dabei hab ich mich mittlerweile so ans telefonieren beim Fahren gewoehnt...
2008-01-30 - 14:46:01 - jtw73

chrisfan

da warte ich ja mal wieder gespannt auf Coffeeshop-Berichte
2008-01-30 - 16:28:01 - chrisfan

Roman

Well, I think, you need to be really exhausted to have Gute Nacht after Grande Triple-Shot (!) -Latte.
2008-01-30 - 16:38:39 - Roman

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.