Probiere mal 244

Erdbeer-Mädchen

Photo by Tetsumo under CC-BY-2.0

Warum immer ich? Warum stehe ich immer in der Schlange am Supermarkt, wo irgendjemand irgendetwas kauft, das die Scannerkasse nicht kennt. Im weiteren Verlauf scheitert die Kasslerin dann an der Bewältigung dieser Ausnahme.

Hier das Ganze in chronologischer Reihenfolge. René steht im Tegut und beäugt die Schlangen. Drei Leute hier mit grossen Wagen, zwei dort und ganz hinten nur ein grosser Wagen. Ok, da machen wir hin. Also angestellt. Der grosse Wagen war schon am Auspacken (166 Euro am Ende), aber davor stand noch ein Restkunde, der sich offensichtlich für frischen (haha) Erdbeeren begeisterte. Randnotiz: Wie kann man auch im Februar frische Erdbeeren kaufen? Sowas muss ja fehlschlagen!

"Tina, welche Nummer sind die Erdbeeren? Ich habe schon die Nummer abgetippt (Anmerkung: Die Zahlen unterm Barcode)...!" "Probiere mal die 244." "Häh?" "2-4-4".

Einmeisel, möpp! "Ne!" "Frau Schmidt an Kasse 1 bitte." Geht ne Tür auf, tritt die Chefin vom Dienst raus. "Ich habe schon drübergezogen und die Nummer abgetippt. Was sind die denn?" "Probiere mal 267, da muss Euro 1,99 rauskommen." Möpp! "276?" Möpp. Beide Frauen starren auf dem Barcode. "Ich tippe es nochmal ab..." Möpp! "Das ist eine Zwei..." "Eine Zwei?!" Fokussierende Bewegungen des Handapparates vor dem Auge. "Ich werde verrückt..." Ding! "Geht."

Gefühlter Zeitverlust: 30 Minuten, in Realzeitwaren das ca. 90 Sekunden. Danach packte der 166 Euro Mann seinen Wagen weiter aus und türmte das komplette Warenband mit seinen Einkäufen zu und musste auch noch einige Dinge rüberreichen, weil sie nicht draufpassten. Stöhn...!!!

Namen geändert. Originalnamen dem Autoren nicht bekannt. Ja, kann natürlich passieren und ich war auch nicht wirklich in Eile, aber trotzdem alles mal erwähnenswert.

YetAnotherBlog - Probiere mal 244 Photo by Tetsumo under CC-BY-2.0 Warum immer ich? Warum stehe ich immer in der Schlange am Supermarkt, wo irgendjemand irgendetwas kauft, das die Scannerkasse nicht kennt. Im weiteren Verlauf scheitert die Kasslerin dann an der Bewältigung ...

CountZero

am geilsten is daran doch noch das "probier mal xxx, da muss soundso euro rauskommen" - warum in dreiteufelsnamen isses dann nich möglich, einfach diesen scheissbetrag einzubongen und gut is?

wir machen uns alle zu sklaven der technik....
2010-02-07 - 10:33:10 - CountZero

Rene

@CountZero: Ich nehme an, weil dann die Inventur zum Schluss nicht stimmt und das Warenwirtschaftssystem nicht weiss, dass die Erdbeeren alle sind.
2010-02-07 - 10:34:22 - Rene

watson

:)) Ich dachte immer, das geht nur mir so: letzte Woche ist mir eine vor die Kasse gesprungen, um was umzutauschen, hat den ganzen Laden aufgemischt und dann noch rotzfrech gesagt: Oh wegen mir müssen sie jetzt alle warten ! GRR gefühlte 2 h ...
2010-02-07 - 18:51:07 - watson

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.