Surfen mit dem Internet Explorer ist fahrlässig

Wer den Internet Explorer zum Surfen im offenen Internet einsetzt, der handelt grob fahrlässig! Dieses Softwareprogramm ist fehlerhaft und kann zu Angriffen auf den Rechner des Nutzer genutzt werden. Damit sind auch Übergriffe ins Netz des Nutzers (z.B. Firmennetze) möglich. Siehe aktuelle Heise Meldung.

Es gibt nur zwei Möglichkeiten, dem zu entgehen. 1. Man verzichtet komplett auf das Internet oder 2. man nutzt alternative Browser, die weniger oder weniger kritische Lücken aufweisen und deren Fehler recht schnell behoben werden (Mozilla, Firefox, Safari, Opera etc.).

Save the web! Ride an alternative browser!

YetAnotherBlog - Surfen mit dem Internet Explorer ist fahrlässig Wer den Internet Explorer zum Surfen im offenen Internet einsetzt, der handelt grob fahrlässig! Dieses Softwareprogramm ist fehlerhaft und kann zu Angriffen auf den Rechner des Nutzer genutzt werden. Damit sind auch Übergriffe ins Netz des Nutzers...

Michael

Erst denken, dann reden !
2004-07-28 - 01:38:43 - Michael

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.