Tütenwahn

Einkaufswagen

Vor einiger Zeit hat San Francisco ein Gesetz auf den Weg gebracht, das den Einsatz und die Verwendung von Plastiktüten in Supermärken und Geschäften begrenzen soll. Das heisst, ab sofort nur noch Papier, Stoff oder kompostierbare Plaste. Jährlich wurden 180 Millionen Tüten aus Erdölprodukten im Stadtgebiet eingesetzt, weltweit übrigens 100 Milliarden. Weder die Mülldeponien noch die Meerestiere konnten/können richtig damit was anfangen...

Also lasst Euch nicht jeden Scheiss einpacken, sondern steckt mal was einfach so ein oder habt ein Dederon-Netz oder eine kleine Stofftüte immer dabei - Geschäftsidee: Rent a Bag.

P.S. Wenn erstmal China, Indien und Afrika die volle Schönheit von Plastiktüten erkannt haben... :(

YetAnotherBlog - Tütenwahn Vor einiger Zeit hat San Francisco ein Gesetz auf den Weg gebracht, das den Einsatz und die Verwendung von Plastiktüten in Supermärken und Geschäften begrenzen soll. Das heisst, ab sofort nur noch Papier, Stoff oder kompostierbare Plaste. Jähr...

gin

Hier haben wir so Greenbags, aber ich vergess immer meinen zu Hause. Aber ich verzichte auf Tüten sowieso den ich trage natürlich eine Riesenfrauenhandtaschemonstrum.
2007-05-02 - 05:42:15 - gin

Andreas

/Jährlich wurden 180 Millionen TÜREN aus Erdölprodukten im Stadtgebiet eingesetzt/

Du meinst TÜTEN oder?
2007-05-02 - 10:37:12 - Andreas

Rene99

@Andreas: Ja, meine ich... Sorry ;)
2007-05-02 - 10:40:05 - Rene99

lenfercest...

Ich bin immer mit Fahrrad und Stofftüten im Supermarkt.

In Indien ist es mit den Plastiktüten KRASS. Sie liegen ÜBERALL rum. Man kann von weitem Dörfer in den Bergen erkennen. An dem Plastiktütensaum rundherum.
2007-05-02 - 12:12:32 - lenfercest...

Kai

Ich sage nur: Einkaufskörbe. Meine Mutter hat mich immer mit einem losgeschickt. Damals, vor 30 Jahren.
2007-05-02 - 15:45:17 - Kai

Roman

Yeah, using paper or plastic bags is so gross... We have long ago switched to nice Whole Foods shopping bags. We have several of them circulating between car trunk and the kitchen.
2007-05-02 - 16:38:12 - Roman

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.