Unlesbar

Das Layout der Spiegelwebseite ist so schrecklich geworden, dass man Artikel überhaupt nicht mehr vernünftig lesen kann. Hunderte von Hinweisen auf andere Artikel und zwischengequetsche Werbung... für den eigentlichen Artikel hat man keinen Platz mehr und man sieht auch kaum, wo der Artikel anfängt und aufhört... gleichzeitig scrollt man sich zu Tode...

Das wollte ich heute lesen - So entstehen Photoshop-Schönheiten.

YetAnotherBlog - Unlesbar Das Layout der Spiegelwebseite ist so schrecklich geworden, dass man Artikel überhaupt nicht mehr vernünftig lesen kann. Hunderte von Hinweisen auf andere Artikel und zwischengequetsche Werbung... für den eigentlichen Artikel hat man keinen Platz...

CountZero

dagegen gibt es ein sehr einfaches mittel - auf andere weniger werbeverseuchte medien ausweichen. die erzählen effektiv denselben polemischen dreck, aber man findet den inhaltlichen müll wenigstens noch zwischen dem werbemüll.
2009-03-30 - 17:46:10 - CountZero

Hendrik Lipka

Hmm, ich habe schon seit vielen Jahren keine Werbung mehr auf SPON gesehen. AdBlockPlus rulez :) Das verbirgt sehr elegant, was sich die WebDesigner da alles ausdenken...
2009-03-31 - 10:02:15 - Hendrik Lipka

strudel

“Readability” entfernt von jeder Internetseite unerwünschten Inhalt wie Fotos, Werbung und doofes Layout. Übrig bleibt der nackte Text - super lesbar aufbereitet.

Einfach das Bookmarklet abspeichern und nach Aufruf der Originalseite anklicken.

http://lab.arc90.com/experi...
2009-04-08 - 11:56:15 - strudel

Mit der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung schliesse ich die Kommentarfunktion dieses Blogs, weil ich einfach keinen Bock auf die Arbeit habe, die dabei entsteht. Wer sich bei mir melden möchte, meine Mailadresse steht im Impressum. Hier der unnötige Hinweis, dass ich natürlich durch die Zusendung einer E-Mail in den Besitz von personenbezogenen Daten gelange. Der restliche Kram steht dann bei mir im Datenschutz.